Seite 3 von 4

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 27. Jul 2017 23:02
von Madmax
Hi,

ich würde mich dem Ganzen gerne mal annehmen!
Kannst du mir per PN mal kontaktdaten Schicken damit die Kollegen sich vor Ort mal
mit dir in Verbindung setzen können?

Gruß Madmax

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 28. Jul 2017 00:03
von Dirty Harry
Na prima, jetzt kümmert sich jemand darum, gerade als ich mich entschieden habe die Sache aufzugreifen.
Aber wenn Madmax sich darum kümmert, ist das natürlich viel erfolgversprechender. :smt038

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 28. Jul 2017 00:48
von Mydgard
Vielleicht merkst Du Dir mal den Namen des jeweiligen Ansprechpartners und nennst die gemerkten Namen beim nächsten Anruf, das die Mitarbeiter wenigstens mal die Kollegen fragen können?!

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 16. Aug 2017 09:04
von mike
Am Montag bin ich von einer längeren Dienstreise zurückgekommen, die Situation ist dieselbe wie vorher.
Bei bestehender Verbindung, keine Route zu portal.mobyklick.de.
Ich frage mich, was so schwierig daran ist, diesen Fehler zu beheben...

Heute morgen ein neues Fehlerbild:
Man kann sich zwar mit Mobyklick (ohne "S") verbinden, bekommt aber keine IP Adresse.
Ein Paket-Sniffing bringt zum Vorschein: Sämtliche Pakete, die vom Access Point zurückkommen, haben einen CRC Fehler.

Viele Grüße - Mike

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 16. Aug 2017 11:18
von cybershadow
mike hat geschrieben:
16. Aug 2017 09:04
Ein Paket-Sniffing bringt zum Vorschein: Sämtliche Pakete, die vom Access Point zurückkommen, haben einen CRC Fehler.
Sicher, dass Dir da nicht die Offload-Engine Deines Netzwerkadapters einen Streich spielt?

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 16. Aug 2017 11:47
von mike
Danke der Nachfrage - ja, ich bin mir sicher.

Viele Grüße - Mike

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 23. Aug 2017 12:21
von mike
Zeit für ein Update...

Erstmal großes "sorry" meinerseits.
Es sieht so aus, als seien die ganzen Probleme durch eine Reihe unglücklicher Umstände zusammengekommen.

Zur Erinnerung: Es gab mal eine Zeit, in der ich wunderbar Verbindungen mit Mobyklick und Mobyklick(S) herstellen konnte.
Zwischendurch wurden die Verbindungen dann instabil, zuletzt quasi unmöglich.

Letzte Woche habe ich das Pferd von hinten aufgezäumt und bin mit meinem Android-Handy in der Hand zum Access Point gegangen.
Verbindungen zu Mobyklick und Mobyklick(S) klappten wunderbar, sowohl auf 2.4 GHz als auch auf 5 GHz.
Es musste also an meinen PCs liegen...

Der langen Rede kurzer Sinn: Die WLAN-Adapter, die ich bislang genutzt hatte (mit 9dBi-Antennen, da ich etwas in Randlage bin), haben offenbar zeitgleich nach ca. 3 Jahren die Grätsche gemacht.
Die WLAN-Adapter, die ich für Packet capturing nutze, haben bei der Überprüfung CRC Fehler geworfen, weil sie in der Randlage mangels externem Antennenanschluss mit ihren 3dBi Rundstrahlern keinen ausreichenden Empfang hatten.
Die Nicht-Erreichbarkeit von portal.mobyklick.de rührte daher, dass Windows 10 beharrlich den DNS-Server auf der WWAN-Verbindung befragt hat und somit die "public" IP Addresse des Portals bekam, die aber in dem Moment, wo man eine Anmeldung am Portal benötigt, nicht verfügbar ist.
Stattdessen braucht man die "private" IP des Portals, die man aber nur vom Access Point als DNS Server bekommt, aber den haben meine Rechner ja nicht gefragt... manuelles editieren der hosts Datei sorgt hier momentan für Abhilfe, ich hoffe mal die private IP des Portals ändert sich nicht so häufig.

Mit einem probehalber angeklemmten WLAN USB-Stick mit 5dBi komme ich nun wieder auf Mobyklick im 2.4 GHz Band. Den Rest ("S" und 5 GHz) sehe ich auch, komme aber auf Grund der geringen Signalstärke nicht drauf - kein Problem, ich weiss ja woran es liegt.

Die Verbindung sieht momentan recht stabil aus, bei -89 bis -87 dBm komme ich auf 5.5 bis 26 MBit/s, das passt.

Viele Grüße,
Mike

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 23. Aug 2017 16:27
von it-fred
Danke fürs Update

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 23. Aug 2017 17:36
von mike
Nichts zu danken, nachdem Ihr Euch das Genörgel von mir die ganze Zeit anhören musstet, ist es wohl das Mindeste wenn ich Bescheid gebe, nachdem sich herausgestellt hat, dass das Problem allein auf meiner Seite lag.
Kleines Update zum Update: Nach einem Positionswechsel klappt jetzt mit dem 5dBi-Stick auch die Verbindung im 5 GHz Band, und das sogar recht stabil mit 13.5 - 27 MBit/s (selten sogar 40.5) bei -83 dBm RSSI.
Mobyklick(S) will nach wie vor nicht so recht, aber das wird vermutlich daran liegen, dass Packet Retransmits wären des PMK Austausches per EAPOL nicht so gut kommen, sich aber bei der derzeit geringen Signalstärke an meinem Standort nicht verhindern lassen.
Macht aber nix, mit dem unverschlüsselten Mobyklick lebe ich für meine Tests genauso gut.

Viele Grüße - Mike

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 24. Aug 2017 08:47
von mike
Nochmal ein kleines Update.
Sieht soweit gut aus mit dem "Einfach-Stick" mit 5dBi Antenne.
Heute Morgen aus ca. 200m Entfernung im 5GHz Band auf Kanal 100 verbunden, bei -77dBm Signal folgendes Ergebnis im Speedtest:
Bild

Mobyklick(S) Verbindung an sich geht zwar, aber ich bekomme keine IP. Macht aber nix.

Viele Grüße - Mike

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 25. Aug 2017 12:10
von Dirty Harry
Hallo Mike,

ich finde es toll, daß Du so offen und ehrlich eingestehst für die Probleme sozusagen selbst verantwortlich zu sein.
Es stimmt, Du hast "endlos" über die mangelhafte Leistung von WT gequengelt und genörgelt (aber immer in angemessener u. höflicher Form!)
und man hat über die endlose Geschichte schon lange nur noch den Kopf geschüttelt.
Umso größer ist jetzt meine Hochachtung vor Dir, Deinen Irrtum einzugestehen und WT nachträglich von allen Anschuldigungen freizusprechen!!!
So manch einer hätte die Sache still und heimlich unter den Teppich gekehrt und einfach nie wieder erwähnt,
nicht jedoch Du.

Wie gesagt: Ganz großes Lob von mir!


Und natürlich viel Spaß/Nutzen zukünftig mit Deinem wieder funktionierenem MobiKlick-Zugang. :smt039

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 26. Aug 2017 21:22
von cybershadow
mike hat geschrieben:
23. Aug 2017 12:21
Die Nicht-Erreichbarkeit von portal.mobyklick.de rührte daher, dass Windows 10 beharrlich den DNS-Server auf der WWAN-Verbindung befragt hat und somit die "public" IP Addresse des Portals bekam, die aber in dem Moment, wo man eine Anmeldung am Portal benötigt, nicht verfügbar ist.
Stattdessen braucht man die "private" IP des Portals, die man aber nur vom Access Point als DNS Server bekommt, aber den haben meine Rechner ja nicht gefragt...
Was ist DAS denn für ein kaputtes Design und Missbrauch des DNS seitens WT? 8o

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 28. Aug 2017 13:46
von mike
Dirty Harry hat geschrieben:
25. Aug 2017 12:10
ich finde es toll, daß Du so offen und ehrlich eingestehst für die Probleme sozusagen selbst verantwortlich zu sein
Ehrlich währt am längsten :wink:
Finde ich eigentlich selbstverständlich, dennoch Danke für die Anerkennung!
cybershadow hat geschrieben:
26. Aug 2017 21:22
Was ist DAS denn für ein kaputtes Design und Missbrauch des DNS seitens WT? 8o
Ich weiss nicht, inwieweit es dafür ein besseres Design gäbe.
Die Intention ist klar: WT möchte die MAC Adresse des Clients kennen, damit dieser für die Dauer der Zugangs-Freischaltung in die Whitelist des Access Points bzw. dessen Controllers kommt.
Bis das der Fall ist, hat der Client (zumindest über Mobyklick) keinen Internetzugriff, kann also nur auf das interne, vom Internet per NAT abgekoppelte Netz zugreifen. Von daher braucht der Client wohl in dem Moment zwangsläufig die interne IP des Portals.

Die Frage wäre daher, inwieweit eine public IP für das Portal überhaupt Sinn macht.
portal.mobyklick.de hat eine public IP, aber über die erreicht man nichts, schon gar nicht die Anmeldeseite des Portals.
Vielleicht wäre es einfacher, wenn der Access Point den Client beim ersten Zugriff direkt auf die IP Adresse (also die interne) des Portals umleiten würde, anstatt ihn an die namentliche Adresse zu verweisen.
Allerdings könnte das zu Problemen mit dem https Protokoll führen...
Eine Krux.
Wie würde denn Deiner Meinung nach die korrekt Lösung aussehen?

Viele Grüße - Mike

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 4. Sep 2017 17:33
von cybershadow
mike hat geschrieben:
28. Aug 2017 13:46
Wie würde denn Deiner Meinung nach die korrekt Lösung aussehen?
Man gibt dem Portal eine global routbare IP-Adresse, serviert diese auch ins interne Hotspot-Netz und stellt über entsprechende Firewalling-Konzepte sicher, dass ein nicht authentifizierter Nutzer ausschließlich das Portal erreichen kann. Damit ist es egal, über welchen DNS-Server die IP-Adresse des Portals ermittelt wird, wichtig ist lediglich aus welchem Netzwerk (intern/extern) das Portal angesprochen wird.

Die Telekom macht das für das Portal pass.telekom.de, das aus dem Mobilfunknetz z.B. im Tarif "Data Start" auch dann erreichbar ist, wenn kein Datenpaket gebucht und damit kein Zugriff auf's Internet möglich ist.

Für denselben FQDN über verschiedene DNS-Server unterschiedliche Ergebnisse zu liefern ist generell eine saudoofe Idee, weil die Clients einen DNS-Cache haben. Solange der Client also noch eine gültige gecachte Antwort hat, wird er nicht erneut beim DNS nachfragen und immer wieder versuchen auf die nicht erreichbare Ressource zuzugreifen.

Re: Mobyklick Anmeldung funktioniert nicht

Verfasst: 11. Sep 2017 23:02
von Harry65
Hätten die nicht umgestellt,sondern wären bei den 24 Std for free im Citynetz geblieben,hättet Ihr (willhelm Tell) nicht Umstellungsprobleme gehabt.Ich komme seit der Umstellung übrigens auch nicht mehr mit meinen Anmeldedaten hinein.Ich finde solche Sachen immer zum Kotzen...sorry nur meine Meinung!!! :shock: