Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Alles rund um das kostenlose WLAN in Norddeutschland von wilhelm.tel
Antworten
horstchen

Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von horstchen » 24. Mär 2015 09:40

beim Betrachten der Karte ist mir aufgefallen, dass sich die hotspots auch in HH ausbreiten. Wonach werden die Punkte ausgewählt? Im ehemaligen "Horrorhaus" in der Oberstraße scheint man ja einen ganzen Wald von hotspots angepflanzt zu haben. Pfiffig fände ich natürlich Stützpunkte bei den großen Bahnhöfen und am Flugplatz aber da gibt es bestimmt mächtige kommerzielle Interessen der großen ISP.
Irgendwie wird die Ausbaustrategie nirgends erläutert und neue Antennen auch nicht beworben...

Burnz

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von Burnz » 24. Mär 2015 14:55

Hab mich schon über das Willy Uplink Netz gewundert..

Mydgard

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von Mydgard » 24. Mär 2015 21:42

Willy-tel hatte angekündigt, das sie im "Zentrum" das Mobyclick Netzwerk ausbauen wollten ... genauere Infos hab ich da aber auch nicht finden können.

hoschie

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von hoschie » 25. Mär 2015 08:12

Und an ALLEN U-Bahn und S-Bahn Stationen in HH wollten Sie ja auch WLAN-AP installieren. Und auch IN den U-Bahnen. Aber das war auch nur vom hören sagen und nichts ist bestätigt. Irgendwo habe ich es aber gelesen und ob es willy-tel oder Wilhelm macht was ich auch nicht mehr.

Dirty Harry

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von Dirty Harry » 14. Sep 2016 13:04

Wer kennt den aktuellen Ausbau-Stand von MobyKlick in Hamburg?

Laut Homepage soll in der Innenstatt keine öffentliche Versorgung vorhanden sein, nur Zugänge über offene WLAN der Kunden:
http://www.mobyklick.de/index.php?id=availability

Willytel hat auf deren Hompage in einem einem PDF etwas ganz anderes veröffentlich:
Dateianhänge
MobyKlick_Ausbaustufe 1 , 14.04.2016.jpg
MobyKlick_Ausbaustufe 1 , 14.04.2016.jpg (291.78 KiB) 5406 mal betrachtet

mike

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von mike » 23. Sep 2016 09:14

Ich habe das Gefühl, dass die Verfügbarkeits-Seite
http://www.mobyklick.de/index.php?id=availability
nur alle Jubeljahre mal aktualisiert wird.
Bin gerade letzte Woche sowohl auf der Ulzburger Strasse, als auch auf der Falkenbergstraße zufällig über mehrere Access Points gestolpert, die in "Wurfweite" zueinander lagen.
Wollte das ganze einmal hier berichten, garniert mit einem Screenshot von dem entsprechenden Bereich aus der Verfügbarkeits-Seite, aber siehe da: Laut der Seite gibt's an den jeweiligen Stellen nur einen einzigen Access Point, nicht 2, 3 oder gar 4 wie im echten Leben.

Viele Grüße - Mike

Mydgard

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von Mydgard » 26. Sep 2016 05:30

mike hat geschrieben: Wollte das ganze einmal hier berichten, garniert mit einem Screenshot von dem entsprechenden Bereich aus der Verfügbarkeits-Seite, aber siehe da: Laut der Seite gibt's an den jeweiligen Stellen nur einen einzigen Access Point, nicht 2, 3 oder gar 4 wie im echten Leben.
Na ja, zwecks Übersicht, werden sie an einem Punkt wo mehrere Accesspoints sind, sicher nur einen in der Karte anzeigen, wäre sonst ja total unübersichtlich wenn da so ein Klumpen zu sehen ist.

mike

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von mike » 26. Sep 2016 16:51

Da schlage ich doch vor, dass Du Dir die betreffende Karte einmal näher ansiehst.
Bei Reinzoomen wirst Du feststellen, dass die Access Points zunächst "gebündelt" und dann immer feiner aufgeteilt angezeigt werden.
Selbst wenn bei Stadtwerken auf dem Damenklo 6 Access Points aufgehängt wurde, werden diese in der finalen Zoom-Stufe einzeln angezeigt, und davor sieht man zumindest, dass dort 6 Access Points hängen.
Wenn also eine "1" dort steht, meint das einen Access Point.
Wenn in Wahrheit 2 vorhanden sind, ist die Karte demnach nicht aktuell.

Viele Grüße - Mike

Mydgard

Re: Moby auf Hamburger Staatsgebiet

Beitrag von Mydgard » 29. Sep 2016 05:44

mike hat geschrieben:Da schlage ich doch vor, dass Du Dir die betreffende Karte einmal näher ansiehst.
Ich bezog mich auf das "Bild" von Dirty Harry, da ist nichts mit reinzoomen :D Auf der Webseite könnte es natürlich gehen ... aber so wichtig ist mir das nicht ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder