FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
hunne_atilla
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15. Nov 2016 13:30

FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von hunne_atilla » 15. Nov 2016 14:17

Hallo zusammen,

Aktuell ist meine FritzBox - Router, Modem, DHCP-Server, DNS-Server zugleich.

Nun habe ich mir eine FireWall (Sophos UTM) zugelegt und würde diese gerne via PPPOE direkt mit WT verbinden.

https://community.sophos.com/kb/en-us/119003

Zur Info:
Die Zugangsdaten habe ich mir "zukommen" lassen.

Seit kurzem hat AVM die Funktion PPPoE-Passthrough in seiner neuen Firmware wieder eingebaut.
https://www.router-faq.de/?id=fb&fb=passthrough

Das bedeutet, dass Geräte hinter der FritzBox eine eigene PPPOE Verbindung generieren. Somit hätte man theoretisch und praktisch eine zusätzliche IP Adresse.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/

Bedauerlichweise kommt es bei anderen Providern zu zusätzlichen Kosten (z.B. 02). Daher habe ich sicherheitshalber mal mit dem Support telefoniert.

Leider war kein technischer Ansprechpartner verfügbar. Sie wollen mich zurückrufen. Ich warte.

Vielleicht seid ihr ja schneller!?

Grüße,
Hunne

nils
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Nov 2016 23:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von nils » 20. Nov 2016 16:17

Ich habe es hier einmal mit einem zweiten Router getestet, funktioniert nicht.

hunne_atilla
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15. Nov 2016 13:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von hunne_atilla » 20. Nov 2016 19:11

Details? Welcher Router?

nils
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Nov 2016 23:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von nils » 20. Nov 2016 21:43

hunne_atilla hat geschrieben:Details? Welcher Router?
Ist denke ich nicht so relevant, es handelt sich um einen Netgear Nighthawk AC3200. Diesen habe ich früher auch mit Wilhelm Tel verwendet, leider ist dann mein Modem von WT kaputtgegangen und wurde durch eine Fritzbox getauscht :(

hunne_atilla
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15. Nov 2016 13:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von hunne_atilla » 2. Dez 2016 13:27

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Entschuldigen Sie vielmals, dass wir Ihnen erst heute antworten. Generell versuchen wir Mailanfragen schnellstmöglich zu beantworten, was jedoch aktuell bei dem hohen Mailaufkommen nicht möglich ist.

Wir haben den Versand der benötigten Zugangsdaten zur Einrichtung eines eigenen Routers veranlasst.
Sie erhalten diese in Kürze auf dem Postwege.

Des Weiteren finden Sie zur Einrichtung auch Informationen auf unserer Homepage unter folgendem Link:

http://www.wilhelm-tel.de/privatkunden/ ... rfreiheit/

Darüber hinaus informieren wir Sie, dass die MTU von wilhelm.tel den Wert 1492 hat.


Soll angeblich funktionieren?! :?:

worker2000
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2016 21:35

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von worker2000 » 7. Dez 2016 14:48

Ich tippe mal das man hier eine zweite PPPoE Einwahl sperrt.
Am Ende wird es eine art "OneSession" Verbindung sein.
Ich muss mal meine Einwahl-Daten raussuchen und es auch probieren. Ich habe mir so einen tollen Router gekauft weil in meinem Haus alle in der Zwischenzeit WLAN haben und bei mir selbst im 5GHZ nix mehr funktioniert.
Der wäre natürlich noch brauchbarer mit einer direkten I-Net Einwahl.

hunne_atilla
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15. Nov 2016 13:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von hunne_atilla » 13. Dez 2016 13:39

Und hattest du Erfolg? Bei mir funktioniert es nicht. Du hast höchstwarscheinlich recht, die zweitwahl wird gesperrt. Ich warte noch immer auf eine Antwort von Wilhelm!

Wieso dauert das so lange!

Grüße,
hunne

hunne_atilla
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15. Nov 2016 13:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von hunne_atilla » 22. Dez 2016 14:05

Ich warte immer noch. Langsam reicht es! :oops: :cry: :evil: X(

Benutzeravatar
it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 79
Registriert: 30. Okt 2016 02:43
Wohnort: N.

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von it-pa » 22. Dez 2016 16:55

hunne_atilla hat geschrieben:Und hattest du Erfolg? Bei mir funktioniert es nicht. Du hast höchstwarscheinlich recht, die zweitwahl wird gesperrt. Ich warte noch immer auf eine Antwort von Wilhelm! Wieso dauert das so lange!

Grüße,
hunne
Nun weck uns doch nicht auf :-)

Ja, die Zweiteinwahl ist gesperrt.

hunne_atilla
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15. Nov 2016 13:30

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von hunne_atilla » 27. Dez 2016 13:54

it-pa hat geschrieben:
hunne_atilla hat geschrieben:Und hattest du Erfolg? Bei mir funktioniert es nicht. Du hast höchstwarscheinlich recht, die zweitwahl wird gesperrt. Ich warte noch immer auf eine Antwort von Wilhelm! Wieso dauert das so lange!

Grüße,
hunne
Nun weck uns doch nicht auf :-)

Ja, die Zweiteinwahl ist gesperrt.
Prima, vielen Dank für die Antwort.
Würde die Möglichkeit bestehen, die Zweitwahl anzuschalten? Ich wäre auch bereit 5€ mehr im Monat zu bezahlen?

Benutzeravatar
gregor
Member
Member
Beiträge: 41
Registriert: 10. Nov 2016 14:20

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von gregor » 27. Dez 2016 14:20

will ich auch haben:-)

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 286
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von Madmax » 28. Dez 2016 10:42

Hallo,

das PPPoE Pass wird so einfach bei unseren Boxen nicht funktionieren.
Allerdings kann man die Fritzbox in einen reinen Modem Modus (Bridge Mode) versetzen lassen.
Dann kann man an Lan Port 4 das PPPoE endgerät anschließen!
Die Interneteinwahl der Fritzbox wird dann deaktiviert!
Die Voip funktion bleibt dabei erhalten und der Telefonanschluss funktioniert wie bisher!
Die Änderung kann über den Support gemacht werden!

Gruß Madmax

Benutzeravatar
gregor
Member
Member
Beiträge: 41
Registriert: 10. Nov 2016 14:20

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von gregor » 3. Jan 2017 12:36

Ich nutze für meine Sophos das Zyxel Modem(1312-B30A) im Bridge-Modus mit 2 Interaces VDSL (pppoe) und VOIP (ipv4 dhcp) getrennt wegen qos und telefonie option (auch wenn vdsl down ist), funktioniert sehr gut.

Also ich war jetzt eher interessiert an einer "Doppeleinwahl per PPPOE" Dann könnte ich ein 3.tes Interface an der Sophos für VDSL einrichten und ich hätte zwei IPs :)

Das will ich ;)

Könnte ich das über n Support freischalten lassen? :roll:

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 286
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von Madmax » 3. Jan 2017 15:23

Hi,

nein eine 2. einwahl ist nicht möglich und wird bei Privatkunden
definitiv nicht als Option kommen!

Gruß Madmax

Benutzeravatar
gregor
Member
Member
Beiträge: 41
Registriert: 10. Nov 2016 14:20

Re: FritzBox - Sophos UTM 120 - PPPoE-Passthrough

Beitrag von gregor » 4. Jan 2017 15:40

schadeeee, aber danke für die antwort.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]