Diskussion zu: Auf & Abschaltungen von TV/Radio-Sendern

Alles zum digitalen TV- und Radio- Anschluss bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

tjost1975
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 4. Dez 2018 17:40

Re: Diskussion zu: Auf & Abschaltungen von TV/Radio-Sendern

Beitrag von tjost1975 » 3. Dez 2019 10:23

@Gummi-S

wow. Das waren ehrliche Worte die ich mich nicht mehr traue zu schreiben. Warum? Im letzten Jahr bin ich aus 3 Foren geflogen weil ich mich gegen solche Antworten gewehrt habe. Nun mag meine Schreibweise nicht der eines Dichters entsprechen mir daraufhin allerdings das Denken abzuerkennen nehmen sich immer mehr alteingesessene Forenschreiber heraus. Warum tun sie das? Ich denke dank der Anonymität des Internets. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern in denen einem in Forum respektvoller entgegnet wurde. Von meiner Seite allerdings mal danke.

Zum Thema SD und HD kann ich mein Technikwissen mal preisgeben und den logischen Menschenverstand.
SD hat eine Auflösung von 720 × 576 pixel wenn das auf einem Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 pixel ausgegeben wird müssen die fehlenden Pixel aus dem vorhanden Bild generiert werden. Hierbei spielen bei der Qualität einige Faktoren eine Rolle. Am wichtigsten dabei ist allerdings die Qualität des Ausgangsmaterial. Und das ist am Ende das was Wilhelm-Tel in das Netz einspeist. Und das ist bei einigen Sendern gelinde gesagt schlecht. Dann wird im schlimmsten Fall das Bild rauchig und leicht schlierig. Im schlimmsten Fall allerdings treten Artefakte auf. Das ist in meinen Augen im jähre 2019 unvertretbar. Gerade wir als Mieter einer Saga Wohnung die keine Alternative zum Kabel-Fernsehen haben ist das teilweise ein Schlag ins Gesicht.
Aussagen wie "Damit wird das Programm auch nicht besser" lese ich immer wieder kann man sich aber Klemmen. Eine neue Frisur mag die Intelligenz auch nicht zuträglich sein, Aber der träger fühlt sich besser. Und so ist es auch wenn ein Betreiber sich auf die Fahne schreibt 20 Jahre Fortschritt zu liefern sich aber schon seit Jahren in Teilbereichen eher auf der Stelle bewegt.
Wir waren sehr früh mit 100 M/Bit Internet doch dann kam Stillstand. Glasfaser oder Kupferkabel? Heute sind in beiden Fällen bis 10 G/Bit möglich. Das sind alles nur Ausreden um Kosten zu vermeiden.

So wünsche ich, wie einige andere auch, eine vernünftige und vor allem ehrliche Erklärung für die angesprochenen Mängel und die fehlenden TV Sender.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3681
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu: Auf & Abschaltungen von TV/Radio-Sendern

Beitrag von it-fred » 3. Dez 2019 12:35

Moin moin,
Dein Posting ist völlig ok.

ich hatte aber den Grund schon geschrieben:
it-fred hat geschrieben:
27. Nov 2019 08:18
vertraglich gab es hier wohl keine Einigung.
Bei Voxup sieht es genauso schlecht aus
Zum Vertrag gehören natürlich auch zwei Seiten.
Technisch wäre es für mich ein Leichtes die Sender einzuspeisen.
Ich kann wirklich nichts zur Vertragslage schreiben und die die es könnten, schreiben hier nicht.

Antworten