Microruckler bei Pro7 ?

Alles zum analogen TV- und Radio- Anschluss bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

seeadler

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von seeadler » 26. Nov 2013 19:51

So..
Kurzes Update..
Habe heute morgen mal bei WT angerufen, dort wurde mir gesagt, das dieses Problem bei analogen TV gar nicht auftreten kann...
Da hätte ich dann Schnee und keine Ruckler....
Da ich jetzt aber nicht wußte, welchen TV ich habe, habe ich dieses mal so hingenommen....

Naja..
Grad heimgekommen..
Und mal den Röhrentv angeworfen..
Und siehe da.. Analoges TV welches ruckelt... oO...

Mittlerweile ist auch Kabel1 dazugekommen...

Und noch was ganz komisches..
Die Werbung ruckelt nicht...
Kommt aber wieder die eigentliche Sendung bzw auch die Tagesvorschau ruckelts wieder....

Irgendwie komisch...

melli_93

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von melli_93 » 26. Nov 2013 21:49

Es könnte natürlich sein, dass die Ruckler bei WT selber "passieren", wenn ein digitales Signal analogisiert wird, bevor es verteilt wird. Dazu könnte IT Fred was sagen, denke ich. LG, Melli.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3456
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von it-fred » 26. Nov 2013 22:03

Die Entstehen von Bildfehlern sind unterschiedlichster Art. So sind natürlich im analogen auch "digitale" Bildfehler möglich.

Angefangen bei der Aufnahme des Filmmaterials (Es wird nur noch digital produziert). Mit evtl Effekten versehene Sequenzen.

- Dann gibt es den Übertragungsweg (Der auch ausschließlich digital ist) zum Satelliten und dann wieder zur Erde zurück.
- Weiter gehts in die Kopfstation, dort werden die Signale empfangen und zu den Modulationskopfstationen verteile (natürlich nur digital)
- Die Umsetzer analogisieren (decodieren) das digitale Signal

So sind dort mehrere Punkte an denen Fehler passieren könnten, die natürlich nicht nach Schneegrisseln aussehen.

Warum jetzt bei der ProSiebenSat.1-Gruppe Störungen sind, analysieren wir gerade, da hier im Forum schon vor ein paar Tagen dies gemeldet wurde.

seeadler

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von seeadler » 26. Nov 2013 22:25

Dann erstmal danke für die Info...

Aber womit kann dass den zusammenhängen, das die Werbung ruckelfrei ist ?

TBL!

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von TBL! » 27. Nov 2013 17:46

seeadler hat geschrieben:So..
Kurzes Update..
Habe heute morgen mal bei WT angerufen, dort wurde mir gesagt, das dieses Problem bei analogen TV gar nicht auftreten kann...
Da hätte ich dann Schnee und keine Ruckler....
Da ich jetzt aber nicht wußte, welchen TV ich habe, habe ich dieses mal so hingenommen....
Moin,

was die bei WT gemeint haben ist, dass der Fehler den Du
beschrieben hast, nicht direkt bei Dir Vor-Ort entstehen kann.
Es wird Dir Vor-Ort kein Techniker helfen können.
Eine Signalstörung Vor-Ort würde beim analog TV dann
z.B. Schnee im Bild bedeuten.
Würdest Du z.B. dein Antennenkabel am Gerät leicht raus ziehen,
so dass das Signal nicht mehr richtg beim TV ankommt, dann hättest
Du Schnee im Bild, aber kein Ruckeln.

Werbung und Filme werden mit unterschiedlichen Verfahren aufgezeichnet.
Auflösung, Framerate, Bitrate, Codec können variieren.
Vielleicht Probleme mit dem Framebuffer?!
Ich habe die Microruckler bei einem Toschiba LCD gesehen.
Daneben stand ein Sony LCD, der hatte die nicht.
Betroffen waren alle Sender digital auf 618 MHz
Wenn Die Störung aber schon analog zu sehen ist, bin ich
ja beruhigt. Dann kann ich das TV Gerät als Fehlerquelle ausschliessen,
obwohl Sony ja den Fehler nicht hat. Vielleicht ist das Gerät
nicht ganz so anfällig.

Gruß, TBL!


-----
edit: habe eben ein 25 Jahre alten Röhren TV angeschmissen.
Ergebnis: Pro7 ruckelt analog wie verrückt!!! Bei seitlichen oder schnellen
Bewegungen nur Geruckel

seeadler

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von seeadler » 27. Nov 2013 20:54

@ TBL
Eigentlich richtig...
ABER...
ER war eindeutig der Meinung, mit einem neuen Antennenkabel sollte das Problem auch schon gelöst werden können.
Dumm nur, dass ich schon was neues von WT habe...

Aber schön, dass du die Ruckler auf nen Analogen TV nachvollziehen kannst...

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3456
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von it-fred » 29. Nov 2013 10:05

Die Störung ist behoben.
Modulator hat hier vermutlich Daten nicht verarbeiten können, nach dem reboot ist die Qualität wieder gesichert.

seeadler

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von seeadler » 30. Nov 2013 00:08

Dann danke erstmal für die Mühen.
Sieht nach ersten "Testschauen" auf alle Fälle wieder gut aus.
Weder bei Pro7 noch bei Kabel Ruckler...
So soll es sein.

seeadler

Re: Microruckler bei Pro7 ?

Beitrag von seeadler » 22. Dez 2013 15:10

Und es geht schon wieder los... :D

Aber soll keiner sagen, dass es keine Abwechslung dabei gibt....
Diesmal ist es RTL welches ruckelt....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder