Tarife

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Dirty Harry

Re: Tarife

Beitrag von Dirty Harry » 30. Jul 2016 06:23

Sicherlich werden die Preise bei bestehenden Verträgen nicht erhöht.
Ich glaube allerdings nicht, daß die neuen Glasfaseranschlüsse mit 250 MBit/s (und um die geht es)
in Hamburg und Norderstedt zum Preise der DSL/Kabel/Ethernetanschlüsse "verschleudert" werden.
Irgendwann vielleicht, aber noch nicht jetzt.

Wer in einigen Versorgungsbereichen von Wilhelm.tel einen Internetanschluß haben möchte muß 39,90 EUR bezahlen.
Er muß also einen teuren 250er Anschluß nehmen und kann nicht den 100er für 29,90 EUR nehmen, wie bisher.

Thomas1000
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 26. Apr 2016 12:10

Re: Tarife

Beitrag von Thomas1000 » 30. Jul 2016 10:25

GrummelGrumpff hat geschrieben:
Tja, wie so häufig. Ich kann es nicht gebrauchen kann, also können es dann andere auch nicht gebrauchen.
Woran machst du das fest ?
also ich lese:
"Außerdem sehe ich keinen Sinn darin, "
und
"Aber das muß ja jeder selber entscheiden... ."

DH und Ich haben nur die Befürchtung, welche sich auch in Hasloh, Heist, Holm bestätigt, dass in Zukunft nur noch schnellere und teurere Tarife angeboten werden.
Und dass es vermutlich keine Freiheit gibt, einen günstigeren Tarif zu wählen.

Nun ist das immer etwas Zweifelhaft die Mehrheit für sich zu beanspruchen. Lese bitte nochmal mein Post. Da steht nichts von "Mehrheit"
Aber unter dem speedtest steht immer irgendwas von faster them 92% of DE.
Die meisten meiner Bekannten schlagen sich mit DSL rum und währen voll zufrieden mit 1/4 der jetzigen Geschwindigkeit.
Und die eine höhere Geschwindigkeit nutzen, haben sich noch nie beklagt, oder dahingehend geäussert das sie mehr haben wollen.
Es werden also mit Sicherheit viele sein, die keine höhere Geschwindigkeit benötigen. Bestimmt, nichtsdestotrotz gibt es diesen Bedarf und er ist noch nicht mal so selten. Nicht ohne Grund führt wilhelm.tel diese Tarife auch in Gebieten ein, die diese Bandbreite zu Verfügung stellen.
In einem 4 oder 5-köpfigen etwas technikaffinen Familienhaushalt mit älteren Kindern sind 100 Mbit definitiv viel zu wenig.
Das ist schrecklich für dich, ich leide regelrecht mit dir.
Aber erkläre mir doch bitte warum du der Meinung bist das du A die Mehrheit representierst, und B warum deine schrecklichen Probleme viel schrecklicher sind als meine Geldsorgen.
Nochmal, wo steht in meinem Post, dass meine geschilderte Situation, die Mehrheit darstellt? Und bei dir trifft es zu 100% zu: " Ich kann es nicht gebrauchen kann, also können es dann andere auch nicht gebrauchen. Noch schlimmer, andere dürfen es dann auch nicht haben, denn ich könnte ja dadurch Nachteile haben.

Deine Situation spiegelbildlich dargestellt, wäre zu fordern, dass alle Tarife mit wenig Bandbreite sofort eingestellt werden sollten, damit die Preise für höheren Tarife gesenkt werden können. Ich brauche diese Tarife mit wenig Bandbreite nicht, also habe ich nur Nachteile. Wie schön wäre es, alle bezahlen den reduzierten Preis für 200 Mbit, aber nur 90% nutzen die Bandbreite. Super für mich und super für wilhelm.tel. Fordere ich das, nein! Aber du forderst das Gegenteil: bloß keine höhere Bandbreite, damit du weniger bezahlst. Zum Glück regelt dies der Markt.

Thomas1000
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 26. Apr 2016 12:10

Re: Tarife

Beitrag von Thomas1000 » 30. Jul 2016 10:28

Mydgard hat geschrieben:
Thomas1000 hat geschrieben: In einem 4 oder 5-köpfigen etwas technikaffinen Familienhaushalt mit älteren Kindern sind 100 Mbit definitiv viel zu wenig. Bei mir schauen die beiden Älteren fast täglich Netflix 4k, da gehen schon mal 50- 60 Mbit konstant drauf. Der Jüngere spielt im Internet mit Kamera und AUdio oder schaut Youtube. Wir als Eltern schauen auch kein Fernsehen, sondern streamen ebenfalls. Gerade unter Woche ist eigentlich abends die Auslastung konstant über >100 Mbit.
Tja, war ein Fehler deinen Kindern einen 4K Monitor/Fernseher zu schenken :D

.
Grins, nene. Den haben sich die Kinder erarbeitet.

JoKo

Re: Tarife

Beitrag von JoKo » 30. Jul 2016 11:00

Hilfe!!

Meine Wünsche werden auch regelmäßig durch meine (nicht) vorhandenen Mittel stark eingeschränkt!!

Sonst hätte ich WT längst feindlich übernommen und eine Bandbreite, die ich nicht brauche. :mrgreen:



Traurigste Grüsse :cry:

JoKo

horstchen

Re: Tarife

Beitrag von horstchen » 30. Jul 2016 11:28

ich mag mich irren, aber das internet wurde zu Zeiten terristrischer broadcasts erfunden und dann während des Kabelfernsehens als Informations und Kommunikationsmedium weiterentwickelt. Eigentlich war nie die Rede davon, dass jedes Individuum zu jeder Zeit sich jeden hochauflösenden Videoblödsinn herunterladen können muss. Markt und Verdummungsindustrie mögen ja anderes vorantreiben, aber das Verzichten auf Konsum kann ein sehr befriedigender Vorgang sein. Mein 100/20er Netzzugang ist jedenfalls mehr als ich brauche und wenn ich mal'n neues OS ziehe, ist es der Downloadserver, der schwächelt, nicht mein Zugang.

JoKo

Re: Tarife

Beitrag von JoKo » 30. Jul 2016 11:57

@ horstchen: You are so right!!

... kann aber auch sei, wir sind nicht genügend "technik-affin", zu alt, zu zufrieden oder zu sozial eingestellt!?!? :O

horstchen

Re: Tarife

Beitrag von horstchen » 30. Jul 2016 12:01

JoKo hat geschrieben:@ horstchen:
... kann aber auch sei, wir sind nicht genügend "technik-affin", zu alt, zu zufrieden oder zu sozial eingestellt!?!?
ich übersetze das mal für die anderen: "schon so gut wie ausgestorben" :twisted:

Dirty Harry

Re: Tarife

Beitrag von Dirty Harry » 30. Jul 2016 13:19

Manche Leute sind wie Tiere. :wink:

Sie fangen an zu sabbern, wenn man an einem Glöckchen klingelt. (Pawlow)
Sie wollen ihre Triebe sofort, und ohne über die Folgen nachzudenken, befriedigen.
Sie kennen keine Toleranz, nur die eigenen Bedürfnisse zählen.
Sie werden agressiv, wenn vermeintliche Konkurrenten sich zwischen sie und das Ziel ihrer Wünsche stellen.

Legt die Animalität ab und werdet (wieder) menschlich !

GrummelGrumpff
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 22. Feb 2016 12:56

Re: Tarife

Beitrag von GrummelGrumpff » 30. Jul 2016 13:29

Lese bitte nochmal mein Post. Da steht nichts von "Mehrheit"
Stimmt haben sie nicht, sonder DH und Ich haben dies und darauf bezog sich ja wohl ihr post.



1.)
Deine Situation spiegelbildlich dargestellt, wäre zu fordern, dass alle Tarife mit wenig Bandbreite sofort eingestellt werden sollten,
damit die Preise für höheren Tarife gesenkt werden können. Ich brauche diese Tarife mit wenig Bandbreite nicht,
also habe ich nur Nachteile. Wie schön wäre es, alle bezahlen den reduzierten Preis für 200 Mbit, aber nur 90% nutzen die Bandbreite.
Genauso wird es (für Neuanschlüsse) kommen bzw. so ist es bereits in Hasloh, Heist, Holm und Lentföhrden.
Noch schlimmer, andere dürfen es dann auch nicht haben, denn ich könnte ja dadurch Nachteile haben.
Andere werden dadurch Nachteile Haben, dazu bitte noch mal den Ganzen thread durchlesen.
Ich werde dadurch übrigens keine Nachteile haben.



2.)
Noch schlimmer, andere dürfen es dann auch nicht haben, denn ich könnte ja dadurch Nachteile haben.
Wie unverschämt von mir, dass ich keine Nachteile dadurch haben möchte, dass ihr technikaffiner Familienhaushalt ruckelfrei Vidostreams anschauen können möchte.



3.) Zeigen sie mir doch bitte die Stelle wo Ich oder DH schrieb dass wir vermuten dass dies
andere auch nicht gebrauchen
können.
Wir sprachen lediglich davon dass vermutlich die Mehrheit keine Vorteile aus einer höheren Geschwindikeiten hat.
Eine höhere Geschwindigkeit kann jeder gebrauchen.
Im Gegenteil Ich gönne ihnen die 250Mbit/s vom ganzen Herzen, ich wünsche mir allerdings mehr Tarifvielfalt,
damit sich jeder dass für ihn passende Angebot raussuchen kann.



4.)
Zum Glück regelt dies der Markt.
Genau deshalb warne ich vor zu hohen Preisen, da WT in HH nicht Alternativlos ist.
Und genau deshalb gab bis jetzt auch nur 100Mbit/s da dies der Markt so geregelt hat.

Dirty Harry

Re: Tarife

Beitrag von Dirty Harry » 30. Jul 2016 15:01

OK, ich glaube es reicht jetzt.

beide Seiten haben Ihre Ansichten ausgetauscht und die vertretenen Standpunkte sind ausführlich begründet.
Belassen wir es dabei und versuchen ausnahmsweise einmal nicht solange zu posten bis man sich streitet, einverstanden?

Schönes Wochenende :smt039

Mydgard

Re: Tarife

Beitrag von Mydgard » 31. Jul 2016 08:22

Dirty Harry hat geschrieben:Sicherlich werden die Preise bei bestehenden Verträgen nicht erhöht.
Ich glaube allerdings nicht, daß die neuen Glasfaseranschlüsse mit 250 MBit/s (und um die geht es)
in Hamburg und Norderstedt zum Preise der DSL/Kabel/Ethernetanschlüsse "verschleudert" werden.
Irgendwann vielleicht, aber noch nicht jetzt.

Wer in einigen Versorgungsbereichen von Wilhelm.tel einen Internetanschluß haben möchte muß 39,90 EUR bezahlen.
Er muß also einen teuren 250er Anschluß nehmen und kann nicht den 100er für 29,90 EUR nehmen, wie bisher.
Na ja, auch für Wilhelm.tel gilt die 1 Monate Kündigungsfrist ... man könnte also die Preise erhöhen.

Und gut, ich kann es nur von Willy-tel sagen, da haben schon ein paar Kunden, die mit FTTH angebunden sind, dann 250/50 statt 100/20 zum gleichen Preis ... es gibt da wohl noch die höheren Tarife 500/100 und 1000/200, aber die Preise sind nun ja gesalzen :D (beziehe mich auf die genannten Preise aus der Pressemitteilung von 2014)

Burnz

Re: Tarife

Beitrag von Burnz » 31. Jul 2016 14:39

Was sollen diese Tarife noch gleich kosten?

Mydgard

Re: Tarife

Beitrag von Mydgard » 3. Aug 2016 06:53

Burnz hat geschrieben:Was sollen diese Tarife noch gleich kosten?
500/100 für 74,95 €
1000/200 für 114,95 €

Zu lesen in dieser Pressemitteilung: http://www.willytel.de/fileadmin/redakt ... 130403.pdf

Die ist allerdings schon von April 2013, also latent veraltet :)

Burnz

Re: Tarife

Beitrag von Burnz » 3. Aug 2016 07:16

500/100 klingt vom Preis her fair.. Schade dass diese Geschwindigkeit nicht allen Kunden zur Verfügung steht, ich hätte wohl gewechselt (vor allem wegen dem upload)

masel

Re: Tarife

Beitrag von masel » 3. Aug 2016 12:04

Moin,

Ist da bald wieder so eine Wechselaktion geplant für Bestandskunden?
Bin glaube ich damals von 5 mbit/s auf 20 mbit/s upload gewechselt für 0 €. Von 100 mbit/s auf 250 mbit/s für 5 € mehr wäre schon cool, wenn ich die Tariefe von Holm und Henstedt vergleichen darf.

Allerdings akkern die Subunternehmen von WT in Henstedt momentan noch sehr viel, sodass ich glaube, erst nach Abschluss hier etwas passieren wird.

Ob man es braucht oder nicht, ist ja egal.

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder