Upload erhöhung mal geplant ?

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Mydgard

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Mydgard » 5. Sep 2014 14:22

jwinckelmann hat geschrieben:Jammern auf hohem Niveau würde ich sagen ;-) Hier in Quickborn sind wir auch im Netz von WT, es wird aber nur ein Upload von 10 Mbit/s vermarktet (10% vom Download). Die Glasfaser FTTH würde natürlich das x-fache hergeben. Google sollte WT und alle Reseller aufkaufen und "Google Fiber" einführen (1 GBit/s symmetrisch in den USA) :-D
Du hast FTTH bei Dir? Frage nur, weil Willy-tel da wohl mit herum testet ... ich weiß jetzt nicht ob das bei allen FTTH Kunden von Willy-tel so ist, aber die Kunden die von VDSL auf FTTH umgerüstet werden (in Niendorf laut Pressemitteilung) werden nach Umstellung kostenfrei von 100/20 auf 250/50 hoch gestuft ... und es gibt auch noch teurere Tarife mit 500/100 und 1000/200 ... die Frage ist halt, ob das für alle FTTH Kunden gilt ... und für dich natürlich, wann WT das übernimmt von Willy-tel ... Willy-tel hat ja auch schon vorher häufig Sachen zu erst getestet, ehe WT dann nach gezogen ist.
Allerdings bist Du ja bei tel.quick, denke das ist eine Eigenständige Firma wie Willy-tel ... ergo: Selbst wenn WT das übernehmen sollte, muss tel.quick das nicht auch so machen. Schon jetzt bieten sie ja weniger Upload als WT ...

jwinckelmann

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von jwinckelmann » 6. Sep 2014 14:27

Mydgard hat geschrieben:
jwinckelmann hat geschrieben:Jammern auf hohem Niveau würde ich sagen ;-) Hier in Quickborn sind wir auch im Netz von WT, es wird aber nur ein Upload von 10 Mbit/s vermarktet (10% vom Download). Die Glasfaser FTTH würde natürlich das x-fache hergeben. Google sollte WT und alle Reseller aufkaufen und "Google Fiber" einführen (1 GBit/s symmetrisch in den USA) :-D
Du hast FTTH bei Dir? Frage nur, weil Willy-tel da wohl mit herum testet ... i
Ja, hier liegt FTTH. Aber die Up- und Downloadgeschwindigkeiten sind dann eben primär eine Frage der Geschäftspolitik von WT und des lokalen Resellers. Mal sehen, was passiert, wenn die Telekom die hier gerade überall installierten, mit Glasfaser angebundenen Mutltifunktionsgehäuse mit VSDL / Vectoring in Betrieb nimmt. Da gibt es dann 100 / 40 Mbit...

fred

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von fred » 7. Sep 2014 00:51

Also ich waere auch bereit signifikant mehr zu zahlen - nur leider bietet das Willy.Tel nicht an :(

Mydgard

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Mydgard » 7. Sep 2014 08:14

fred hat geschrieben:Also ich waere auch bereit signifikant mehr zu zahlen - nur leider bietet das Willy.Tel nicht an :(
Bei den FTTH Tarifen dann schon ;) Der 1000/200 Tarif kostet laut Pressemitteilung schnuckelige 114,95 € im Monat ;) Teuer genug? xD

fred

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von fred » 8. Sep 2014 00:46

Das waere fuer mich ok - kann ich das bei Willy.Tel so bestellen ?

TMK

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von TMK » 8. Sep 2014 13:23

dem schliesse ich mich an.. für mich wäre es ebenfalls akzeptabel

Burnz

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Burnz » 8. Sep 2014 13:33

Finde den Preis auch fair, leider nur VDSL über WT da wird das wohl bei den 100/20 bleiben :(

Mydgard

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Mydgard » 9. Sep 2014 15:19

Schräg, ihr wäret bereit für den Internetzugang 115 Euro im Monat zu bezahlen? Das wären ja 1380 € im Jahr vs den 360 Euro die ihr derzeit bezahlt ...

Na ja FTTH ist dafür nötig und ich weiß nicht mal, ob die schon vorhandenen FTTH Kunden das überhaupt buchen können oder nur die neu umgestellten ... müsstet ihr mal bei der Hotline anfragen, sofern einer von euch schon FTTH hat.

Gibt da wohl auch noch einen Zwischentarif 500/100, wobei der mit 74,95 € Preislich nicht sehr attraktiv ist ... immerhin: 250/50 kostet wohl weiterhin 30 Euro (die umgerüsteten FTTH Kunden werden kostenfrei umgestellt), ergo sind die 115 Euro bei vierfacher Leistung auch viermal so teuer. Während das Zwischending mit 500/100 bei 75 Euro nur doppelt so fix ist, aber 150% mehr kostet ... da würde 60 Euro besser passen.

Bass-T

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Bass-T » 9. Sep 2014 17:52

Wofür braucht ihr überhaupt soviel Upload? Sichert ihr täglich euren ganzen Festplattenpark in die Cloud? Geschäftlicher Hintergrund (warum dann über ne private Leitung)?

Und generell reicht es ja wohl nicht aus, nur die Uploadbeschränkung abzuschalten, es müsste sicherlich auch die ganze Infrastruktur aufgerüstet werden und wozu sollte WT das (momentan) tun? :x

Burnz

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Burnz » 9. Sep 2014 20:40

Youtube Channel, Livestreams mir fallen genug Sachen ein..

greg0r

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von greg0r » 10. Sep 2014 15:25

Moin,
ich finde auch das eine Uploaderhöhung richtig gut wäre, jetzt wo man bei Telekom auch bald 100Mbit/40Mbit bekommt.

Also bei mir ist die Leitungskapazität (VDSL2) für den Upload bei 51859kbit/s , durch den DSLAM auf 31000kbit/s begrenzt. Und vermutlich nochmal "künstlich" auf 20Mbit/s gedrosselt.

Kann das einer bestätigen das es nur "künstlich " auf 20Mbit gedrosselt wird und eigentlich mehr möglich wäre ohne Hardware auszutauschen zu müssen???

Mydgard

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von Mydgard » 11. Sep 2014 15:03

greg0r hat geschrieben: Kann das einer bestätigen das es nur "künstlich " auf 20Mbit gedrosselt wird und eigentlich mehr möglich wäre ohne Hardware auszutauschen zu müssen???
Jo, das ist ja bekannt, das WT/Willy-tel per Traffic Shaping auf ca. 20 Mbit/s runter regeln. Sieht man auch daran das der Upload nie eine Linie ist wenn man mit Fullspeed Uploaded ... das schwankt immer hoch und runter ... einfach weil er mehr könnte, aber dann iwie alle paar Sekunden wieder runter geregelt wird.

s1n88

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von s1n88 » 13. Sep 2014 17:59

150/50 wäre doch eine super Sache :)
Würde ich direkt bestellen - Also Wilhelm Tel, wann gehts los? :D

GUMMI-S

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von GUMMI-S » 13. Sep 2014 23:44

Preislich ist der 100/20 Anschluss von wt mit 25 € ja immer noch super und eigentlich ausreichend, aber wenn man bedenkt das ja bereits hier Kunden bereit sind wt bzw. wht über 100 € zu zahlen wenn es schneller wird. Und im Wettbewerb mit Kabeldeutschland was Kunden generell angeht, die ja ab November 200/12 anbieten wollen, sollten wt und wht dies natürlich was den Download angeht übertreffen und 250/50 anbieten. Sieht dann auch für die Kunden toll aus, wenn sie eine noch höhere Zahl sehen als 100 oder 200. Wenn dies dann für 40/45 € im Monat liegt, wäre auch das gut im Vergleich zu den Kabeldeutschland Preisen. Ein gleicher Preis wie beim jetzigen 100/20 von 25 € wäre natürlich top und unschlagbar.

icebear

Re: Upload erhöhung mal geplant ?

Beitrag von icebear » 14. Sep 2014 13:30

Also ich sags mal so :wink: :)) wer Porsche will, muß Porsche zahlen

Jetzt aber mal im ernst: meiner Meinung nach sind die meisten User mit dem
Angebot zu frieden und freuen sich es für kleines Geld zu haben.
Wer sich über 1000Euro im Jahr für Internet leisten kann oder will.....bitte,
aber das dürfte kaum die Merheit sein.

Antworten