Beste Hardware?

Themen und Diskussionen rund um das Thema "Telefonanschluss" bei wilhelm.tel
Antworten
jaym

Beste Hardware?

Beitrag von jaym » 26. Nov 2015 16:31

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Setup für meine Heimtelefonie und habe mir hier ein paar Kauftipps erhofft.

Ich brauche mindestens 2 Hörer, beide natürlich kabellos :D
Was ist denn da so das neuste und beste was man bekommen kann?
Preis ist erstmal egal

Danke im Voraus, Mit freundlichen Grüßen jaym

JoKo

Re: Beste Hardware?

Beitrag von JoKo » 26. Nov 2015 18:33

Moin!

Ich hab seit ca. 8 Monaten das Fritz!Fon C 4.
Ist ständig auf dem neuesten Stand, da update-fähig und passt
zur Fritz!Box 7390 wirklich gut.
Optisch gefällt es mir persönlich ebenfalls und es hat so viele
Anwendungsmöglichkeiten: da ist für jeden was dabei.

Viel Glück und ein gutes Händchen!

JoKo

Nightshad0w

Re: Beste Hardware?

Beitrag von Nightshad0w » 28. Nov 2015 15:18

Ich hab mir eine Gigaset N510 IP Pro zugelegt, da es die günstig bei Amazon gab (10% auf Warehousedeals). Dazu Passende Endgeräte (einmal ein S910H und ein S510H) und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Fritzbox und Gigaset funktioniert zwar aber eher so lala, und bei meinem S910H funktionierte die hälfte der Funktionen nicht. Zudem war das mit den verpassten Anrufen eine Qual.

jaym

Re: Beste Hardware?

Beitrag von jaym » 29. Nov 2015 10:34

Also ich hab auch ne Fritzbox, dann sollte ich wohl eher zu einem FritzFon greifen, wa ? ;)
Lohnt da das 'Topmodell' mit dem Farbdisplay viel mehr als die anderen?
Laufen doch als über DECT oder?

Mit freundlichen Grüßen jaym

(das Telefon an der 4. Stelle mein ich): http://festnetztelefon-test.de/telefontest-testsieger/

Burnz

Re: Beste Hardware?

Beitrag von Burnz » 29. Nov 2015 14:41

Also wenn AVM dann eins von denen:

fritzfon c4
fritzfon m2

Ansonsten kann natürlich bei der Fritz Box jedes DECT Telefon verwendet werden. Bei den meisten Geräten langt es, nur das Ergänzungs Mobilteil zu nehmen:

Gigaset C430 Dect
Gigaset S810 Dect
Gigaset C530 Dect

Das wären so die Geräte die für mich in Frage kommen würden, die Fritz Telefone sind ganz guter Durchschnitt.

JoKo

Re: Beste Hardware?

Beitrag von JoKo » 29. Nov 2015 15:47

Moin!

Hier noch mal ein paar Denkanstöße:

1. Prüfe erst einmal, ob Deine Fritz!Box für Telefonie geeignet ist! (7390 und 7490 sicher); sonst eben tauschen.
2. Jetzt gerade kostet das C 4 bei Amazon 54,00 €. Etwas weniger als das MT-F, das gab es bisher noch nicht.
3. Beim C4 auf die Hersteller-Nr. 612014003 (oder besser, wenn bereits vorhanden) achten.
4. Ich meine gelesen zu haben, dass die Reichweite des C4 etwas besser sein soll, als die des MT-F.

Das Signal zwischen Box und C4 kommt bei mir durch zwei Decken und über 4 Meter störungsfrei ohne Repeater an.
Das ist aber anscheinend nicht überall so. Viele Nutzer beschreiben die Reichweite als mangelhaft. Einfach ausprobieren!

Die Verwaltungs- und Einstellungsmöglichkeiten der Fritz!Fons über den PC (http://fritz.box/) sind natürlich überragend.
Erwähnt sei hier nur das Telefonbuch / die Telefonbücher. Während Internet-Radio über das Telefon nur ein nettes Gimmick ist.

Einen schönen Sonntag noch!

JoKo

MatzeHH

Re: Beste Hardware?

Beitrag von MatzeHH » 29. Nov 2015 22:20

Burnz hat geschrieben:Also wenn AVM dann eins von denen:

fritzfon c4
fritzfon m2
Und warum nicht das nahezu gleich teure MT-F?
Das würde ich persönlich schon aufgrund der Farbe immer dem C4 vorziehen.

melli_93

Re: Beste Hardware?

Beitrag von melli_93 » 29. Nov 2015 22:34

Moin,

ich habe 4 M2 und ein MT-F. Ich muss sagen, dass die Form des M2 etwas klobiger
aussieht, es aber viel besser in der Hand liegt oder zwischen Ohr und Schulter geklemmt
werden kann. Ich empfinde das Telefonieren als angenehmer.

12€ sind eine Menge Holz. Ich persönlich weiß nicht, ob ich dafür ein Farbmodell nehmen
würde. Ansonsten scheint das C4 ja ein M2 mit Farbdisplay zu sein und ich nehme an, es
liegt ebenso besser in der Hand.

Ich würde es bei Saturn oder Mediamarkt mal in die Hand nehmen und es davon abhängig
machen. Ich würde Fritz Telefone nehmen, die harmonieren besser mit der einen oder anderen
Funktion, die die Fritzbox noch bietet und die man gebrauchen kann.

Ich betreibe sie im Übrigen im Eco-DECT Mode. Bis auf die Tatsache, dass sehr, sehr selten
mal eines der Telefone nicht aufwacht, funktioniert das gut. Wenn das so ist, wecken wir das
Telefon durch Tastendruck auf. Das Klingeln der anderen hören wir ja. Dafür brät uns die
gepulste DECT Strahlung nicht.

Die Fritzbox steht im Keller und versorgt bis unters Dach durch 3 Stahlbetondecken.

Gruß,
Melli.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder