Erledigt: ISDN seit fast 1,5 Tagen tot

Themen und Diskussionen rund um das Thema "Telefonanschluss" bei wilhelm.tel
Gesperrt
Baumbart

Erledigt: ISDN seit fast 1,5 Tagen tot

Beitrag von Baumbart » 17. Jun 2011 21:10

Hi,
erst einmal muss ich sagen, alles in allem läuft das Netz wirklich
gut und ich habe auch einen sehr guten Durchsatz.

Im Einsatz ein 100er Anschluss + ISDN
1x FB 7390 und einem Cisco 2821 mit 4 x BRI und 2 FXO

Aber :-)
Was mich erst gestört hatte
von einem auf den anderen Tag ist plötzlich kein Saft mehr auf der ISDN Leitung (also lampe am NTBA aus),
kein Thema angerufen und gemeldet... ja da meldet sich morgen im laufe des Tages jemand. komme Am Abend um 22
Uhr Heim und denk noch so ein Mist keiner hat sich gemeldet und siehe da Lampe leuchtet wieder...aber keine Rückmeldung... na gut
besser es läuft als die Meldung das es nicht läuft.

Neues Thema, Nachbarin liegt verletzt am Boden, ich rufe die 112 an melde alles und dann stellt sich heraus das der Notruf falsch
geroutet wird. wohne in Hamburg mitte und bin in Norderstedt bei der Notrufzentrale raus gekommen ....
Wurde inzwischen behoben.

Was mich jetzt ärgert...
Seit gestern Nachmittag geht Telefonmäsig gar nix mehr, bei WT gemeldet .... alles durch gegangen .. ok meldet sich morgen jemand bei Ihnen....
Ist nicht passiert und Telefon geht weiterhin nicht.....
Rufe wieder an.... einen Moment ich lese mir das mal eben durch..... ok...dan werden nochmal die gleichen Fragen wie am Tag vorher gestellt die selben tests gemacht aber !! ich habe 4x gesagt das ich 2 andere Fritzboxen angeschlossen habe,
der Debug vom Cisco mir einen toten layer 1 anzeigt... dann sagt er mir das er sieht das ich doch eine IP hätte und das Netz oben sei, das sei ein FB Problem. Dann erkläre ich Ihm nochmals das ich kein VoIP oder so habe sondern einen NTBA und da kommt kein ISDN mehr raus....
Sie könnten ja nochmal die Fritzbox neu starten oder haben Sie Angst das dann das Internet nicht mehr geht ?
Nochmal, ich habe hier zwei Anschlüsse an der WT Dose, einmmal Ethernet für Internet und einmal ISDN zum NTBA.

Ach sooo da kann ich jetzt gar nix zu sagen, den kann ich nicht überprüfen, wir können hier nur das Internet überprüfen...
Während dessen schaue ich nochmal auf die Webseite von WT unter "Die Technik informiert", ähm sagen Sie da steht etwas das WT im gesamten Telefon Netz Probleme hätte und daran arbeitet ?
Davon weiß ich nix, ist mir neu... ich kann hier nix mehr machen ich gebe das nochmal an die Technik die wissen ja eh schon von dem Problem..
Ich weiß das die Jungs und Mädls ne Menge zu tun haben, aber ......

Was kann ich noch machen, morgen früh ins Service Center fahren und auf verdacht einen austausch NTBA holen oder hoffen das die Meldung
von der Technik aktuell ist und bald behoben wird ?


Euch allen ein schoenes Wochenende,
zum Glück geht noch das Internet, werde mir jetzt mal schnell ne SIP Account anlegen

Gruß
Baumbart
Zuletzt geändert von Baumbart am 20. Jun 2011 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Baumbart

Re: ISDN seit fast 1,5 Tagen tot

Beitrag von Baumbart » 20. Jun 2011 20:45

So,
Heute war der kollege da und das problem war nach 3 min gefunden und weiteren 10 minuten behoben. An dieser stelle auch mal ein dankeschön an die Jung an der Front,
Die waren bisher alle freundlich und bei zugesagten Zerminen immer pünktlich !

Das Problem war, irgend ein Schlaumeier hat meine Tal vpn isdn auf analog umgpatched.
Auf die Idee bin ich nocht gekommen ?(

Allen einen schönen Feierabend

Baumbart

Dirty Harry

Re: ISDN seit fast 1,5 Tagen tot

Beitrag von Dirty Harry » 20. Jun 2011 21:58

Baumbart hat geschrieben:...das Problem war nach 3 Min gefunden und weiteren 10 Minuten behoben.
Sehr schön.
Dann schließe ich... .

Gesperrt