Humax Icord Cable und wtnet?

Alles zum Thema Set-Top-Box / DVB-C Receiver / TV´s mit digitalem Kabeltuner bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

newyork

Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von newyork » 20. Sep 2011 00:00

So nach gaaaaaaaaaanz langer Entwicklungszeit hat es Humax endlich geschafft 8) 8) 8)

- Humax Icord Cable ist im Handel

Meine Frage daher, welche Funktionen davon sind bei wtnet nutzbar und welche nicht?
Auf der Herstellerseite http://www.icordcable.de/kabelnetze.html wird wtnet nämlich nicht aufgeführt aber auch nicht ausgeschlossen.
Uns interessant wäre dann auch ob man ein CI Modul für wtnet benötigt oder nicht?

Für mögliche Infos von euch dazu - besten Dank ;-) :)

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3451
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von it-fred » 20. Sep 2011 10:24

Ich könnte versuchen ein Modell für wt zu bekommen.

Bislang liegen mir keine Infos vor.

MicHes

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von MicHes » 20. Sep 2011 13:21

Hallöchen,
aufgrund der technischen Daten, die man z.B. bei Amazon derzeit finden kann, gehe ich davon aus, daß der eingebaute Kartenleser Nagravision "spricht", man also für Conax-Karten wie bei WT ein entsprechendes CI-Modul benötigt.

Grüße, michi

IZ_77

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von IZ_77 » 29. Okt 2011 22:33

Ich hänge mich hier mal mit ran.

Ich suche grad einen Ersatz, nachdem mein Topfield den Geist aufgegeben hat.

Bei mir würde er nur mit dem "normalen" Anschluss zusammenarbeiten müssen. Also keine Zusatzpakete für die man eine Freischaltung braucht, nur das digitale Grundprogramm.

Hat den HUMAX icord cable schon jemand mit dem Wilhelm Tel Kabelanschluss getestet?

Sonic

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von Sonic » 15. Nov 2011 00:12

Moin, kann man mit dem Humax iCord Cable via WT die freien Sender ARD, ZDF, RTL, Pro7, ARTE usw. gucken? Gilt das auch für ARD, ZDF, ARTE in HD? Wird nur für die PayTV Sender von WT eine Smartcard benötigt? Kann man mit diesem Receiver auch Sky über WT empfangen und sehen? Eventuell via CI Modul oder passender KD tauglicher Abokarte? Kommen die Schlüsselupdates bei WT durch?

Danke :)

Nixwiss

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von Nixwiss » 16. Nov 2011 09:45

Zu den Fragen.
Alee freien Programme kann man schauen und auch aufnehmen.
zu Sky kann ich keine Aussage machen, da ich kein Sky habe.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3451
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von it-fred » 18. Nov 2011 10:32

Moin.

So ich habe eine Leihstellung bekommen und kann folgendes berichten:

Free-TV*: funktioniert bestens, auch HDTV
sky: ja es geht mit einem CI+ Modul und einer V13-Karte (SD+HD)
wt-Pay-TV: ja es geht z.b. mit einem Alphacrypt-Modul oder TechniSat Conax-Modul und der Conax-Karte



* Auffälligkeiten: Bei der Erstinstallation wird eine Kabeldeutschland-Liste geladen, bzw. ist in der Box gespeichert und einige Sender funktionieren daher nicht. Z. B. RTL Television auf Platz 3 funktioniert nicht, aber auf Platz 185 funktioniert.



Gruß it-fred

ExilBayer

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von ExilBayer » 11. Dez 2011 14:23

Hallo zusammen,

ich habe mir den ICord Cable zugelegt und bin auch ganz zufrieden damit.
Was mir aber aufgefallen, ist dass beim Sendersuchlauf die Sky Select Kanäle nicht gefunden werden.
Hat jemand eine Idee? Beim Technisat wurden alle Kanäle gefunden.
Der Humax findet 371 Kanäle, es sind doch aber eigentlich mehr, oder? (glaube, der Technisat hatte 500?)

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3451
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von it-fred » 11. Dez 2011 15:26

ExilBayer hat geschrieben: die Sky Select Kanäle nicht gefunden werden.
Ich habe das Gerät wieder abgebaut an meinem Testplatz kann aber nur vermuten, das Du die Optionstaste auf dem entsprechenden Kanal wählen musst, um alle Select-Auswahlmöglichkeiten zu haben.

ExilBayer

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von ExilBayer » 11. Dez 2011 15:40

soweit ich das bisher gesehen habe, hat der ICord Cable mal wieder keine Optionstaste für Select.
Ist denn die Kanalbelegung von Receiver zu Receiver unterschiedlich? Beim Technisat gab es die Select Kanäle 1-9 einzeln

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3451
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von it-fred » 12. Dez 2011 14:43

Ich habe eben noch mal nachgesehen und kann es auch nicht einstellen. Ich denke mal das Gerät kann dies (noch?) nicht.

IZ_77

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von IZ_77 » 6. Jan 2012 10:28

Ich habe auch den HUMAX iCord Cabel angeschafft.

Für die FreeTV Sender bei WT funktioniert es mit dem Empfang wunderbar. Wie schon vorher angesprochen wurde listet er zuerst eine Kabel Deutschland Liste nach dem Suchlauf, da muss man denn kurz von Hand sortieren.
Aufnehmen klappt auch.

Nach dem letzten Softwareupdate ist die Sprungfunktion beim Vorspulen auch etwas nervig. Es lässt sich keine Sprunglänge mehr definieren und ein Druck auf die Taste lässt die Aufnahme nur wenige Sekunden vorspringen. Damit nicht sehr effektiv. Da kann man denn lieber auf Vorspulen drücken und mit 32x vorspulen. Ich hoffe das wird noch geändert.

Auch scheint es mit dem EPG noch Probleme zu geben. Es wird ein TvTv EPG beworben, den gibt es nicht. Auch der normale EPG hat seine Tücken. Der EPG wird nicht im gerät gespeichert, daher muss nach jedem Einschalten der EPG neu geladen werden. Geladen wir immer nur der jeweils aktive Sender. Man muss also erstmal alle durchschalten und jeweils einen Moment warten bis man die EPG Daten zu allen Sendern sehen kann. Sehr nervig.

Laut Humax liegt das an Wilhelm Tel. Kann das jemand bestätigen, oder das Problem reproduzieren?
Der fehlende TvTv EPG scheint ja auch in anderen Netzen nicht zu laufen, wie man im Netz lesen kann.

ExilBayer

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von ExilBayer » 26. Jan 2012 11:09

es lag nicht an wilhel.tel.
Seit gestern gibt es ein Update für den IcordCable.
Sky Select, bzw. Option und Bundeliga funktioniert nun über Multifeed.
EPG wurde heute Nacht übertragen und sah heute Morgen einwandfrei aus.
ob es nun das versprochene tvtv mit 14 Tagen Vorschau ist, kann ich noch nicht beurteilen.

Allerdings habe ich immer noch kein Select HD. Jemand eine Idee?

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3451
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von it-fred » 26. Jan 2012 12:20

ExilBayer hat geschrieben:...Allerdings habe ich immer noch kein Select HD. Jemand eine Idee?
Das liegt daran, das wir diesen Sender nicht ins Kabel einspeisen!

Eunegis

Re: Humax Icord Cable und wtnet?

Beitrag von Eunegis » 8. Feb 2012 16:44

Moin.

Ich hol das Teil nochmal hoch, denn:

Ich wollte heute einen Humax iCord Cable in Betreib nehmen zusammen mit einem CI-Modul Technisat TechniCrypt CI.
Das CI-Modul wurde erkannt, doch nach Befolgen der Aufforderung, meine WT-Karte mit dem Chip nach unten in Pfeilrichtung hineinzustecken, erschien stets die Meldung "Kartenproblem. Überprüfe Karte" (sinngemäß). Auch vielmaliges erneutes einstecken und Neustart des Gerätes brachten keine Abhilfe.
CI-Modul und Karte funzen jeweils in Kabelboxen von Opticum und Vantage problemlos.
Die WT-Hotline sagte mir beim ersten Versuch, Probleme mit dieser Kabelbox oder diesem CI-Modul seien nicht bekannt, beim zweiten Versuch wollte man nachschauen und mich zurückrufen - doch bin ich seither WT-mäßig einsam geblieben...
Ich nutze WT mit Pay-TV-Anteilen (kein Sky oder Kabel Deutschland oder so).

Hat jemand 'ne schlaue Idee? Brauche ich vielleicht eine neue WT-Karte?

Dank und Gruß,
Eunegis

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder