SENDERLISTEN

Alles zum Thema Set-Top-Box / DVB-C Receiver / TV´s mit digitalem Kabeltuner bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

piper

Beitrag von piper » 13. Feb 2003 17:49

?( Hallo Master,
warum baut Ihr beim analogen Anschluß nach dem HÜP nicht ein Filter ein?
Gruß
Piper

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3452
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

digital ist gleich digital

Beitrag von it-fred » 13. Feb 2003 18:47

@master

also ich wollte auch nur sagen das ana.tel nicht gleichbedeutend für NUR analoges TV ist! :O


denn premiere ist nunmal digital! 8)
Zuletzt geändert von it-fred am 13. Feb 2003 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Captain

Beitrag von Captain » 14. Feb 2003 14:12

Problemme haben die Ana.tel Kunden die sich die Dienstleistung digi.tel erschleichen wollen, da sie ohne Hilfe o. Liste die digital Kanäle nicht finden.



Das ist ja wohl eine Frechheit.

Ich würde gerne mal eine Liste sehen, die auch die digitalen Kanäle aufführt,nur um zu sehen ob das Abenteuer Settop Box auch für mich in Frage kommt.

Das Kunden eine Liste erstellen müßen (Lob) kann ja wohl nicht richtig sein. Ich kaufe doch nicht die Katze im Sack . Bis jetzt lese ich hier nur, das so gut wie nichts funktioniert und das schreckt echt ab.

Solche Texte wie oben sind echt eine Frechheit und verursachen bei mir nur Kopfschütteln.
Im punkto Kundenservice müßt ihr doch einen Vergleich zu scheuen.
Auch wenn eure Werbung uns was anderes vormachen will . ( Papier ist geduldig )

Gnägeligen Gruß
captain X(

atari810

Beitrag von atari810 » 19. Feb 2003 11:34

bin ich froh, das das digitale Fernsehen bei mir vom Sateliten kommt.

Da hab ich keine Probleme mit Senderlisten.

Da brauch ich mir dann keine Leistungen zu erschleichen.

Ich bezahl sogar eine Leistung, die ich gar nicht nutze.
Nämlich das analoge Fernsehen !

Ich würde ja versuchen Kunden über das bessere Kabelangebot an WT zu binden.

Das Lässt bei Kabel-Deutschland ja noch zu wünschen übrig, jedenfalls Digital.
Aber der Laden ist ja glaube ich jezt verkauft, viellicht ändert sich ja da was.

Wer ne Settopbox mit allen Features haben will muss das natürlich bezahlen, aber wer
selbst nen Digitalreciver hat, warum soll der keine Digitalen Programme gucken können.

Dann bleibt einem noch der weg zum Baumarkt oder zu Aldi, man kauft sich dann halt ne Schüssel.
Dazu noch nen Digital Sat-Reciver.

Wer erstmal ne Schüssel hat, der braucht dann keine Kabelprogramme mehr.

Mit analog ist das irgenwann sowieso vorbei. Was dann ??

Muss ich dann wieder zurück zur Telekom, weil ich die Settopbox nich gebrauchen kann
und ich den Mehrpreis dann auch nicht bezahlen möchte.

Also ich finde das Produkt von WT echt gut, aber lasst die Leute doch ihre eigenen Digitalreciver

kaufen. Naja ich brauch keinen mehr, hab ne Schüssel und bin mit Sat zufrieden.

Gruß Atari

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder