FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Mömpf
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jun 2017 09:20

FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von Mömpf » 29. Jun 2017 09:44

Hallo liebe WT-Gemeinde,

ich hoffe auf Eure Hilfe bei meinem - zugegebener Maßen - etwas seltsamen Problem.

Ich bin noch relativ frischer willy.tel-Kunde und wurde sogleich Opfer des starken Gewitters im April diesen Jahres (oder war es doch schon im Mai? :?), was so einige Fritz!Boxen im WT-Netz gegrillt hat (so habe ich gehört). Ein Werksreset konnte meine allerdings einigermaßen retten (so dachte ich).

Seitdem funktioniert die Fritz!Box eigentlich prima. Bis auf einen kleinen "Schluckauf". Ca. wöchentlich stürzt sie auf irgendeine Art und Weise ab. Das bedeutet, dass die Info-LED durchgehend rot blinkt und alle Geräte getrennt werden. Kurioserweise ist die WLAN SSID noch sichtbar, es ist nur nicht möglich, sich mit dieser zu verbinden. Angeblich sei das Kennwort falsch. Ein Neustart behebt zwar das Problem (für ca. eine Woche), aber dauerhaft ist es schon nervig.

Bei rot leuchtender LED soll man ja die Fehlermeldung in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box überprüfen. Leider kann ich mich weder über LAN noch WLAN mit dem Gerät verbinden und nach einem Neustart ist der Ereignis-Log wieder leer und der Fehler nicht mehr da.

Noch ein weiterer kurioser Hinweis: Als ich in meiner FRITZ!Box noch manuell einen DNS Server (https://www.opendns.com/) und einen Zeitserver (time.euro.apple.com) eingetragen hatte, schien sie häufiger - schätzungsweise alle 2-3 Tage - abzustürzen.

Ich kann mir auf das alles keinen Reim machen.
Liegt das Problem an mir (oder meinen Einstellungen) oder sollte ich die Hardware austauschen lassen? (Ein Problem an der Leitung schließe ich eigentlich aus.)

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 163
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von Mydgard » 29. Jun 2017 14:20

Ich würde mal dein Problem an der Hotline schildern, oder Du rennst direkt zu einem Servicecenter und nimmst deine 7560 mit, die sind eigentlich meistens ganz kulant und geben Dir eine andere.

Benutzeravatar
burnz
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 8. Nov 2016 00:02
Wohnort: Hamburg

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von burnz » 29. Jun 2017 14:30

Ich würde das Problem auch mal avm Schildern.. Gerade neue Boxen haben oft Kinder Krankheiten..

blackbeatzzz
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 15. Jun 2017 18:01

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von blackbeatzzz » 30. Jun 2017 07:56

Bekommt man schon den FRITZ!Box 7560 statt 7360 oder wie jetzt?
Hatte letztens gefragt und die meinten das die immer noch 7360 zur Verfügung haben.

Gruß
blackbeatzzz

NetZGo
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jun 2017 16:12

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von NetZGo » 30. Jun 2017 12:52

Bei Neuanschlüssen wird soweit ich weiß bereits die 7560 ausgegeben, ja.
Ein Wechsel bei Bestandskunden wird vermutl. berechnet werden.

Mömpf
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jun 2017 09:20

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von Mömpf » 7. Jul 2017 18:10

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich bin dem Tipp gefolgt und habe meine Fritz!Box austauschen lassen, was beim willy.tel Service Center super funktioniert hat, vielen Dank dafür!

Bilanz bisher: Seit Dienstag ist die Box in Betrieb und leider ist der gleiche Fehler wie mit der alten Box bisher zwei mal aufgetreten. Also alles hängt sich auf, Info leuchtet rot und erst ein Neustart behebt das Problem temporär.

Ich werde mich jetzt mal direkt an AVM wenden und melde mich hier mal mit Antwort zurück.

NetZGo hat geschrieben:
30. Jun 2017 12:52
Bei Neuanschlüssen wird soweit ich weiß bereits die 7560 ausgegeben, ja.
Ein Wechsel bei Bestandskunden wird vermutl. berechnet werden.
Unser Anschluss ist in einem noch frischen Neubau. Daran könnte es also liegen, ja.

dibi1337
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jul 2017 18:57

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von dibi1337 » 4. Aug 2017 22:37

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem :( gibt es schon was neues dazu Mömpf?

Meine FritzBox wurde bereits getauscht. Das hat nichts gebracht.
Der AVM Support konnte mir auch nicht helfen außer einen Tausch vorzuschlagen.

Ich habe nun kommende Woche einen Technikertermin der meine Leitung prüfen soll.

dibi1337
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jul 2017 18:57

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von dibi1337 » 8. Aug 2017 16:43

dibi1337 hat geschrieben:
4. Aug 2017 22:37
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem :( gibt es schon was neues dazu Mömpf?

Meine FritzBox wurde bereits getauscht. Das hat nichts gebracht.
Der AVM Support konnte mir auch nicht helfen außer einen Tausch vorzuschlagen.

Ich habe nun kommende Woche einen Technikertermin der meine Leitung prüfen soll.
Update: Der Techniker war gestern da und hat meine FritzBox 7560 gegen eine 7490 getauscht. Seitdem habe ich keine Probleme mehr! Er sagte mir, dass es zur Zeit bei (nahezu) allen 7560 im WT Netz Probleme gibt wenn sie über LAN1 (nicht VDSL) angeschlossen sind.

DAT_JB
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 19. Nov 2016 19:21

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von DAT_JB » 9. Aug 2017 09:59

Gut zu wissen. Muss ich mal an unserem FTTH Anschluss beobachten. Da ist auch eine 7560 im Einsatz

Mömpf
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jun 2017 09:20

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von Mömpf » 13. Sep 2017 00:52

dibi1337 hat geschrieben:
8. Aug 2017 16:43
dibi1337 hat geschrieben:
4. Aug 2017 22:37
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem :( gibt es schon was neues dazu Mömpf?

Meine FritzBox wurde bereits getauscht. Das hat nichts gebracht.
Der AVM Support konnte mir auch nicht helfen außer einen Tausch vorzuschlagen.

Ich habe nun kommende Woche einen Technikertermin der meine Leitung prüfen soll.
Update: Der Techniker war gestern da und hat meine FritzBox 7560 gegen eine 7490 getauscht. Seitdem habe ich keine Probleme mehr! Er sagte mir, dass es zur Zeit bei (nahezu) allen 7560 im WT Netz Probleme gibt wenn sie über LAN1 (nicht VDSL) angeschlossen sind.
Hallo dibi,

bei mir 1:1 die selbe Situation. Auch ich habe netterweise seit einer Woche eine 7490 und seitdem läuft sie ohne Probleme.

Der WT-Techniker war der erste, der von meinem Problem schon mal gehört hatte. Er hatte keine Erklärung parat, wusste aber, dass eine 7490 keine Probleme verursacht.

Also an jeden mit dem oben geschilderten Problem: Fragt freundlich nach einer 7490. :-)

unicast
Moderator
Moderator
Beiträge: 11
Registriert: 8. Nov 2016 08:12

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von unicast » 13. Sep 2017 08:04

Hallo Zusammen,

es gibt nun eine neue Firmware für die 7560 und zwar die 06.90. Diese wird in den nächsten Tagen im gesamten Netz verteilt.

Die 06.83 Version, die jetzt die meisten von euch noch haben werden, war eine Fixfirmware gegen einen Sicherheitsbug von der Fritzbox, bzw. über mehrere Modelle von AVM hinweg. Die Firmware hat die von euch geschilderten bekannten Probleme musste aber aufgund des Sicherheitslochs auf die jeweiligen Boxen.

Dies passiert, wenn die Entwickler von AVM schnell handeln müssen und nicht genügent Zeit haben um sich auf eine Firmware mit uns zusammen vorzubereiten.

hier der Link:
https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-10 ... 94278.html

Gruß
Unicast

SimonW
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 26. Dez 2017 10:37

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von SimonW » 28. Dez 2017 23:15

Das gleiche Problem haben wir allerdings mit 06.93 Immernoch. Fritzbox 7560 stürzt wahllos ab, teilweise nach ein paar Minuten, manchmal auch erst nach einer Stunde.

Generell scheint das Problem wirklich softwareseitig zu sein. Ich habe es mit der ersten 7560 und mit dem Tauschgerät ebenfalls. Hier sind einige WLAN Netze. Vielleicht mag er das nicht. Wenn jemand ne Idee hat, gerne her mit. Nervt mich tierisch, Problem besteht seit 20.12, und vor 4.01 kommt kein Techniker - was auch immer der machen will ;)

Folgende Beibachtungen dazu:
  • es kommt immer die rote Info Leuchte. Allerdings nicht sofort sondern immer erst nach einiger Zeit
  • man kommt nicht mehr ins wlan. Passwort sei falsch. WLAN aber weiterhin sichtbar.
  • wenn man im wlan ist, kündigt es sich immer durch einen Verlust der Internetverbindung auf den Gerät an
  • per Kabel kommt man auch nicht auf die fritzbox, der DHCP scheint zu hängen, er vergibt keine IP mehr. Wenn man manuell den PC konfiguriert, verbindet er nicht aufs webinterface
  • neustart behebt das Problem temporär. Ein Zustand sind die dauernden Neustarts nicht. Die Hotline fragte mich allen ernstes, ob die geplant sind. Nö. Eher nicht.
  • egal wo der Standort der Fritzbox ist, bleibt sich gleich. Stürzt immer mal ab.
  • Tauschgerät hat 1:1 die selben Probleme
  • Zurücksetzen hilft nicht, Probleme bleiben
  • ausschalten des 5ghz Netzes und betrieb ohne band Steuerung ist keine Lösung des Problemes. Hätte ja sein können das eines der beiden Netze irgendwie Probleme macht
  • entstörung findet in über einer Woche erst statt. Auf einen Tausch auf die 7490, die vorher in der alten Wohnung problemlos lief wollte sich keiner einlassen.
  • ist ein neu gelegter FTTH Zugang, hängt an LAN1...

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 163
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von Mydgard » 29. Dez 2017 19:53

@simonW sofern Du WLAN ausmachst, geht es aber Problemlos? Ich würde in so einem Fall halt auf WLAN verzichten ...

SimonW
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 26. Dez 2017 10:37

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von SimonW » 30. Dez 2017 21:00

Guter Witz heitzuzage ohne wlan.. und ein neues gerät frisst ja auch wieder strom :D

Liegt wohl definitv am wlan. Und eventuell auch nur an bestimmten geräten. Was aner auch seltsam is..

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 99
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: FRITZ!Box 7560 hängt sich ca. wöchentlich auf

Beitrag von Dirty Harry » 31. Dez 2017 08:20

Die einfachste provisorische (!) Lösung wäre wohl eine Zeitschaltuhr einzusetzen, die einmal täglich die Fritz!Box 7560 stromlos macht und so einen Neustart erzwingt.
Als zweite Möglichkeit könnte man das WLAN der 7560 abschalten und stattdessen einen zusätzlichen WLAN-Accesspoint anschließen.
In vielen Haushalten liegt noch irgendein alter Router o.ä. mit WLAN-Funktion ungenutzt herum, der zwischenzeitlich durch besseres ersetzt wurde (Ich z.B. habe noch 3 "Alt-Geräte", welche im Karton verstauben... .)
Als letzte Lösung käme natürlich ein kostenpflichtiges Upgrade auf eine höherwertige Box in Frage.
Technisch und komfortmäßig der perfekte Weg, aber halt nicht umsonst.
(Es braucht sich jetzt keiner darüber auszulassen, daß WT in der Pflicht stehe eine funktionierende Box zu stellen.
Das steht außer Frage. Aber das tut WT auch; denn die 7560 funktioniert ja!
Nur nicht so, wie der Kunde es sich wünscht: Perfekt.
Sie ist in einem Punkt eben nicht perfekt; denn sie benötigt einen regelmäßigen Neustart.
Macht die Nutzung lästig und unerfreulich...
... aber nicht das Gerät unbenutzbar.)

Ansonsten muß man warten bis es ein Firmware-Update von AVM gibt... .

Antworten