Anrufweiterschaltung mit Firmware 6.50 defekt

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
Hamburg79

Anrufweiterschaltung mit Firmware 6.50 defekt

Beitrag von Hamburg79 » 15. Mai 2016 13:38

Hi,

ich hatte bisher, genau gesagt die letzten 10 Jahre, bei Wilhelm.tel eine verzögerte AWS in der Vermittlungsstelle über ein ISDN Telefon zeitgesteuert geschaltet. Ziel ist eine 01803 Nummer.

Seit dem Rollout am 19.03. (Update 6.50) geht das nicht mehr, ohne Fehlermeldung wird die AWS in der FritzBox nicht übernommen, am ISDN Endgerät auch mit Fehlermeldung quittiert. Inzwischen ist der Anschluss seit ca. 1,5 Jahren auf VoIP.

Der Workaround ist ein Telefonbucheintrag mit einer Sequenz (*#) zum manuellen Einschalten und Ausschalten. Suboptimal, weil ich das gerne - wie bisher - zeitgesteuert erledigen möchte (Home Office, Mo-Fr von 08 bis 18 Uhr).

Jemand eine Idee parat? Hotline konnte nur den Workaround bieten, aber die Rufumleitung an 01803 geht nicht mehr. AVM konnte bisher auch nicht helfen. Scheinen ja doch nicht soooo gründlich getestet zu werden, die neuen Firmwares.

Gruß,
Hamburg79

P.S.: Hab Tickets bei AVM und wt offen. Aber das schon seit gut 2 Monaten (!).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]