7360 Fritz OS 6.50

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 286
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Madmax » 21. Jul 2016 17:50

Hallo,

soweit ich weis ist die Erstattung der Tauschpauschale eine "Sonderlocke" der willy.tel bei bestimmten Kundengruppen!
Bei wilhelm.tel gibt es das meines Wissens derzeit nicht!
Die 30 Euro haben auch nicht mit einem Kauf zu tun, sondern sind eine Aufwandspauschale.
Ein Tausch gegen eine gleiche Hardware bei Defekten ist normalerweise kostenlos.

Gruß Madmax

Dirty Harry

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Dirty Harry » 21. Jul 2016 18:38

Ich finde eine Kostenbeteiligung in Höhe von 30,- EUR für den Aufwand
und die Bereitstellung einer besseren (und teureren) Hardware absolut angemessen.
Wer "mehr" will, der muß "mehr" bezahlen.

Burnz

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Burnz » 21. Jul 2016 18:47

Inzwischen gibt es ja auch schon unabhängige Anbieter die Router vermieten:

http://www.routermiete.de/

MaxSch45

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von MaxSch45 » 21. Jul 2016 19:48

Madmax hat geschrieben:Hallo,

soweit ich weis ist die Erstattung der Tauschpauschale eine "Sonderlocke" der willy.tel bei bestimmten Kundengruppen!
Bei wilhelm.tel gibt es das meines Wissens derzeit nicht!
Die 30 Euro haben auch nicht mit einem Kauf zu tun, sondern sind eine Aufwandspauschale.
Ein Tausch gegen eine gleiche Hardware bei Defekten ist normalerweise kostenlos.

Gruß Madmax
Danke für die Klarstellung :!:

Dirty Harry

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Dirty Harry » 21. Jul 2016 22:53

Burnz hat geschrieben:Inzwischen gibt es ja auch schon unabhängige Anbieter die Router vermieten:

http://www.routermiete.de/
2,99 EUR/Monat ... dann hat man nach 5 ½ Jahren den üblichen Kaufpreis die Box komplet bezahlt und sie gehört einem immer noch nicht.
Stattdessen muß man weiter bezahlen. Das ist nichts für mich.
Für diejenigen, die immer das Neueste haben wollen, oder jene, die keine 200,- auf einmal auf den Tisch legen können, ist es vielleicht eine interessante Option.

GrummelGrumpff
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 22. Feb 2016 12:56

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von GrummelGrumpff » 22. Jul 2016 00:25

30,- EUR für eine (geliehene) FB-7490 sind sehr wenig im Vergleich zu anderen Anbietern.
Wenn man die FB-7490 aber eigendlich gar nicht haben möchte sind 30,- viel.

Ob ich die FB-7490 (oder das nachfolgemodell) haben möchte oder auch nicht, oder ob ich lieber was Eigenes nutzen möchte, hängt für mich unter anderem davon ab,
wie es mit der FB-7360-v1 weitergeht.

nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 26. Okt 2016 12:32

Hat sich nichts getan in Sachen neues OS für die 7360 WT Edition ! Meine steht noch bei 6.30 kommt da noch was oder werden die Geräte dann irgendwann "Zwangs getauscht" wenn es erhebliche Sicherheitslücken oder andere Probleme geben sollte ?

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 286
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Madmax » 26. Okt 2016 14:54

Hallo,

eine Fritz OS 6.50 wird es für die 7360v1 nicht geben!
(nach heutigem Informationsstand)
Die Hardware reicht dafür nicht aus (Hauptsächlich der Flash speicher).
Sollten sicherheitslücken in der Box auftreten wird AVM diese auf basis der 6.30
beheben!
Wir arbeiten and der Entwicklung und Integration eines Nachfolgegerätes!
Die könnte z.B. eine 7560 sein!

Wann diese so stabil ist das wir die zu unseren Kunden geben kann ich derzeit nicht abschätzen!

Gruß Madmax

nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 27. Okt 2016 12:17

aha ok !

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 24
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 8. Feb 2017 11:27

Madmax hat geschrieben:Hallo,


Wir arbeiten and der Entwicklung und Integration eines Nachfolgegerätes!
Die könnte z.B. eine 7560 sein!

Wann diese so stabil ist das wir die zu unseren Kunden geben kann ich derzeit nicht abschätzen!

Gruß Madmax
moin,

gibt es zu o.g. information schon einen neuen sachstand? mittlerweile ist lt. avm ja bereits die 6.80 auch für die 7360 freigegeben, allerdings nur für die 7360v2, die ja z.b. bei willytel nicht im einsatz ist.

Benutzeravatar
fLoo
WT-Technik
WT-Technik
Beiträge: 91
Registriert: 14. Dez 2016 08:09
Kontaktdaten:

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von fLoo » 20. Feb 2017 10:41

recce hat geschrieben: moin,

gibt es zu o.g. information schon einen neuen sachstand? mittlerweile ist lt. avm ja bereits die 6.80 auch für die 7360 freigegeben, allerdings nur für die 7360v2, die ja z.b. bei willytel nicht im einsatz ist.
Das Problem ist der zu kleine Speicher des Vorgängers, darum gibt es das Update nicht für diese Version.

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 24
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 20. Feb 2017 12:10

danke, aber das ist mir bekannt. meine frage zielte auch eher auf den einsatz eines nachfolgegerätes, z.b. das zitierte 7560, und wann selbiges verfügbar wäre..ggf. kostenloser austausch für besitzer der 7360v1?

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 286
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Madmax » 25. Feb 2017 18:34

Hallo,

der Feldtest der 7560 ist soweit erfolgreich abgeschlossen.
Derzeit sind die Geräte bestellt und im zulauf!
Ich denke gene ende nächsten Monats sollten die Geräte verfügbar sein!

Gruß Madmax

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder