7360 Fritz OS 6.50

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
TMK

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von TMK » 7. Jul 2016 10:42

recce hat geschrieben:sofern du mind. zwei Jahre kunde bist, geht selbst ein kostenloser tausch auf die aktuelle 7490 im servicecenter.
habe ich selbst so gemacht.
Kostenlos eintauschen? ich habe 30€ bezahlt :evil: :evil:

kann ich mir die zurückfordern?

Burnz

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Burnz » 7. Jul 2016 12:08

Ich würde sagen, dass die 7360 EOL ist..
Hier sind weitere Details zu finden:

http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/FR ... _WLAN_7360

GrummelGrumpff
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 22. Feb 2016 12:56

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von GrummelGrumpff » 9. Jul 2016 18:08

2012 und nach 4 Jahren schon End-Of-Life ?
Ich dachte der herausragende Vorteil von AVM FritzBoxen ist der das es bis in alle Ewigkeit updates gibt ?
Wobei ich gar nicht scharf auf auf irgendwelche Features oder andere Neuerungen bin.
Ich bin sogar sehr froh darüber das alles so bleibt wie es ist.
Aber die Programme und Librarys in der Firmware sollten möglichst auf dem neuesten stand sein,
damit in Zukunft nicht jeder mit ausreichend krimmineller Energie und guten Programmierkentnissen mein Router übernehmen kann.

Wenn es tatsächlich in Zukunft keine Sicherheits-updates mehr gibt, was ich gar nicht so richtig glauben kann,
dann wäre dies das beste Argument gegen den Routerzwang und für was Eigenes.

@ Burnz: Danke für den Link,
Allerdings geht aus dem Link jetzt nicht wirklich hervor wie sich die einzelnen Versionen unterscheiden.
Gillt
Hardware
Größere aktive und passive Bauelemente
für alle Versionen ?

Was mich ausserdem verwirrt ist der info.txt zu der Firmware v1 und v2

v1: ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon ... h/info.txt
Achtung: Diese Update-Datei ist nur f�r FRITZ!Box Fon WLAN 7360 mit der Artikelnummer 2000 2522 geeignet!
Beachten Sie die Hinweise zur Durchf�hrung des Updates am Ende dieser Datei.
Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN 7360
Version: FRITZ!OS 6.30
Sprache: deutsch
Release-Datum: 16.07.2015
v2: ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon ... h/info.txt
Achtung: Diese Update-Datei ist nur f�r FRITZ!Box Fon WLAN 7360 mit der Artikelnummer 2000 2522 geeignet!
Beachten Sie die Hinweise zur Durchf�hrung des Updates am Ende dieser Datei.
Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN 7360
Version: FRITZ!OS 6.50
Sprache: deutsch
Release-Datum: 03.03.2016
beides Artikelnummer 2000 2522.

Und die Fritz!Box 7360 Edition Wilhelm.tel soll ja laut diesem forum identisch mit v1 sein.

Burnz

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Burnz » 9. Jul 2016 21:46

Langen support gibt es bei AVM eigentlich nur bei den flagship Modellen wie 7270, 7390 und nun 7490

GrummelGrumpff
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 22. Feb 2016 12:56

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von GrummelGrumpff » 10. Jul 2016 02:27

Wenn die daten aus http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/FR ... _WLAN_7360 so auch auf v1 zutreffen,
dann ist die 7360er doch eigendlich ganz gut Ausgestattet cpu: 2x500Mhz mips34k / flash: 16MB / ram: 128MB.

Mein TP-Link Gigabit Router (ohne Modem u. Telephon) verfügt über cpu: 1x400Mhz mips / flash: 8MB / ram: 32MB.
Dank OpenWRT läuft er nun schon seit ca. 9 Jahren mit einer aktuellen Firmware und ich wüsste nicht warum sich das in den nächsten 6 Jahren ändern sollte.

Was ist den bei AVM lange ?

Burnz

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Burnz » 10. Jul 2016 03:48

Die 7390 ist seit 2009 gelistet und bekommt noch immer updates..

Dirty Harry

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Dirty Harry » 10. Jul 2016 11:42

War lange das "Flagschiff" der Firma.
Spitzenmodelle bekommen schneller u. länger Updates als die Low-Cost-Modelle.

recce

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 13. Jul 2016 14:10

TMK hat geschrieben:
recce hat geschrieben:sofern du mind. zwei Jahre kunde bist, geht selbst ein kostenloser tausch auf die aktuelle 7490 im servicecenter.
habe ich selbst so gemacht.
Kostenlos eintauschen? ich habe 30€ bezahlt :evil: :evil:

kann ich mir die zurückfordern?
eigentlich sollte das service-center die eigenen richtlinien konsequent übergreifend anwenden. als langjähriger kunde wurde mir dies zumindest angeboten.
vielleicht mal freundlich bei der hotline nachfragen und ggf. mit der nächsten rechnung gutschreiben lassen.

MaxSch45

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von MaxSch45 » 18. Jul 2016 18:49

Ich habe meine 7360 wegen Blitzeinschlags auch direkt auf die 7490 umgetauscht. :D

Auf die Nachfrage ob mir die 30€ erstattet werden können, hat der Service-Mitarbeiter mit verdutzten Augen angeguckt als würde ich ihn ausrauben wollen und sich gar nicht dazu geäußert. Wobei ich min. 5 Jahre schon dort Kunden bin... :roll:

Gibt es also jemanden der nachhinein die Kosten gutgeschrieben bekommen hat?

Mydgard

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Mydgard » 19. Jul 2016 23:44

@recce @tmk: Denke, Anfangs musste man zuzahlen und inzwischen tauschen sie auch kostenfrei aus ... TMK hatte es halt zu eilig :)

Dirty Harry

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Dirty Harry » 20. Jul 2016 00:37

"Früher" war es definitiv kostenpflichtig, zumindest wenn der Tausch aufgrund des Kundenwunsches erfolgte und nicht technisch sinnvoll/erforderlich war.
Den aktuellen Stand kenne ich nicht.
Auf der Hompage wird in der PDF-Preisliste von Nov. 2015 immer noch eine Kostenbeteiligung durch den Kunden genannt.
Dateianhänge
WT-Preisliste Zusatzleistungen , Nov2015 .jpg
WT-Preisliste Zusatzleistungen , Nov2015 .jpg (59.76 KiB) 2853 mal betrachtet

mike

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von mike » 20. Jul 2016 06:55

Leicht off topic aber dennoch vergleichbar, der Tausch 6360 auf 6490 ohne technischen Defekt ist nach wie vor kostenpflichtig.

Viele Grüße - Mike

hoschie

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von hoschie » 20. Jul 2016 07:43

Ich bin auch seit Jahren Kunde und mußte für den Tausch in Nomi 30 Euro zahlen. Ist ok, die kostet ja sonst viel mehr.

Mydgard

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Mydgard » 21. Jul 2016 06:39

hoschie hat geschrieben:Ich bin auch seit Jahren Kunde und mußte für den Tausch in Nomi 30 Euro zahlen. Ist ok, die kostet ja sonst viel mehr.
Na ja, das kannst Du aber nicht so ganz vergleichen, klar kostet sie mehr, aber sie gehört Dir danach ... hier zahlt man 30 Euro und bekommt wieder eine Leih-Box ... sollte jeder für sich entscheiden ob es sich lohnt.

hoschie

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von hoschie » 21. Jul 2016 07:54

Ich meinte auch eher damit, für MICH ist es ok gewesen. Auch wenn ich mich darüber gefreut hätte, die kostenlos zu erhalten.
Ich würde aber auch anders denken, wenn ich alle paar Jahre den Anbieter wechseln würde, da ich aber sicher nie mehr wechseln werde in meinem alter ;-)) ist es für mich ok.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder