7360 Fritz OS 6.50

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 18. Apr 2016 12:49

Gibts die überhaupt von WT sollen ja alle Geräte der WT Edition v1 sein und ich habe erst im November 2015 eine neue 7360 auch WT Edition V1 bekommen weil die alte defekt war.
Das sieht dann ja schlecht aus bis unwahrscheinlich das ich "je" 6.5x sehe.

recce

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 18. Apr 2016 14:00

..da die masse der analog-anschlüsse die 7360 erhielt und erhält (auch aktuell noch), verstehe ich die wt-hardwarepolitik nicht ganz.
warum wurde nicht längst auf die v2 der 7360 umgeschwenkt, um einigermaßen zukunftssicher zu sein?! :roll:

vorteil der fritzbox ist ja gerade die updatepolitik von avm. ansonsten kann ich auch die brotkisten der anderen anbieter nehmen, die - wenn überhaupt - mal ein bis zwei sicherheitsupdates in 5 jahren bekommen. aber nur dann, wenn die presse darauf aufmerksam macht... :evil:
Zuletzt geändert von recce am 18. Apr 2016 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 18. Apr 2016 17:18

Jo verstehe ich auch nicht scheint ja dann doch nicht so wichtig zu sein das man als Netzbetreiber gleiche Hardware/Software
beim Kunden stehen hat. Das war ja eigentlich das Argument warum nicht alle ihre Fritzbox manuell selbst updaten "können".

Kann man eigentlich die 7360 gegen ein anderes Gerät "tauschen" gegen Einmalzahlung ???

recce

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 18. Apr 2016 17:21

sofern du mind. zwei Jahre kunde bist, geht selbst ein kostenloser tausch auf die aktuelle 7490 im servicecenter.
habe ich selbst so gemacht.

nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 18. Apr 2016 17:23

Bin willy.tel Kunde ! Wenn das einen Unterschied macht ?

recce

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 18. Apr 2016 17:29

nein...bin ich auch...alte fritzbox mitnehmen und kostenlos tauschen lassen.
habe u.a. auch den grund angegeben, dass das 2,4 ghz netzwerk in mehrfamilienhäusern bei willytel versorgung eh überlastet ist.
die 7490 bietet ja auch 5 ghz. seit dem ist ruckelfreies streaming auch kein problem mehr. :wink:

recce

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 30. Mai 2016 12:10

AVM liefert das Update auf FritzOS 6.50 nun auch an bis zu fünf Jahre alte Router wie die FRITZ!Box 3370 oder Billig-Geräte wie die FRITZ!Box 7312 aus. Besitzer profitieren unter anderem von einer optimierten Bedienoberfläche.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 21613.html


hmm...und die von wt eingesetzte 7360 bleibt außen vor?? :roll: :x

nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 4. Jun 2016 13:07

steht ja eigentlich auch die 7360 drin ich glaube der Grund warum es bei der WT 7360 nicht geht ist das die alle Hardwarerev. 1 sind und die wohl einen "zu" kleinen Flash Speicher hat. Wundert mich nur warum das bei den alten Geräten oder Billig Geräten geht.

Aber wenn würde es wohl eh noch dauern bis WT die 6.50/6.51 geprüft hat :).

recce

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von recce » 7. Jun 2016 13:27

mag ja sein, dann sollte WT optimalerweise den kostenlosen tausch der 7360 auf V2 anbieten...

jensinger

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von jensinger » 9. Jun 2016 08:44

Moin in die Runde,

was wird zuerst eintreten:
1.) wilhelm.tel hat nach monatelangem intensivem Testen das von AVM nur rudimentär geteste Software-Release 6.5 freigegeben oder
2.) wilhelm.tel öffnet sein Netz für alle Router, weil es gesetzlich dazu verpflichtet wurde?
:roll:

Ich würde gerne aktuelle Softwarereleases verwenden, damit ich neue Funktionalitäten zur Vefügung habe und vor allem keine kritischen Sicherheitslücken verwende!

Gruß, Jens

mike

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von mike » 9. Jun 2016 10:26

Leicht off topic, aber vielleicht zur Info:
Meine Fritzbox 6360 hat jüngst des Nachts am 6.6.2016 das Update auf Fritz OS 6.50 eingespielt bekommen.
Das ganze geschah ohne mein Zutun, kein Reboot, kein "Strom aus" etc., einfach so.

Geholfen hat's leider nichts, die Box funktioniert genauso gut oder schlecht wie vorher.
5GHz z.B. lässt sich nach wie vor mit keinem meiner 4 Clients, die allesamt 5GHz unterstützen, an der Fritzbox nutzen.
Massiv geändert hat sich nur die Web-Oberfläche, unter der Haube scheint mir alles gleich geblieben zu sein.

Viele Grüße - Mike

nascher

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von nascher » 14. Jun 2016 12:06

recce hat geschrieben:mag ja sein, dann sollte WT optimalerweise den kostenlosen tausch der 7360 auf V2 anbieten...
Gibt aber glaube ich keine WT Edition V2 Geräte von AVM :)

Finde es auch semi optimal das man nun eine irgendwann möglicherweise unsichere Firmware zwangsweise benutzen muss.

Dann sollte man wenigstens die Geräte kostenlos tauschen.

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 286
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Madmax » 20. Jun 2016 23:35

Hallo,

nach aktuellem Stand wird es für unsere 7360v1 Geräte keine 6.50er Version geben!
Ein Tausch gegen die 7490 (gegen Aufwandspauschale) ist natürlich möglich!

Gruß Madmax

GrummelGrumpff
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 22. Feb 2016 12:56

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von GrummelGrumpff » 6. Jul 2016 23:31

Gibt es nur dieses Update nicht ?
Oder gibt es nie wieder ein Update für die FB-7360-v1 ?
Also auch nicht bei bekannten Sicherheitslücken.

Wie alt ist das Model: FB-7360-v1 eigentlich ?

Dirty Harry

Re: 7360 Fritz OS 6.50

Beitrag von Dirty Harry » 7. Jul 2016 02:31

Die Fritz!Box 7360 wurde vom Hersteller auf der Cebit 2012 zuerst vorgestellt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder