Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
touchy

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von touchy » 23. Sep 2014 15:42

Ihr könnt ja mal einen anderen DNS-Server eingeben, z.b. die von Google 8.8.8.8.

nordicjan

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von nordicjan » 25. Sep 2014 12:19

Mywirecard geht bei mir auch.

frh1a

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von frh1a » 25. Sep 2014 20:11

DNS unter Android ändern ist nicht so leicht und auf Apps habe ich keine Lust -.-

touchy

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von touchy » 26. Sep 2014 10:11

Ich meinte auch den DNS in der Fritzbox zu ändern.

melli_93

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von melli_93 » 26. Sep 2014 12:00

Ich hbe die neue Firmware im Rahmen eines Incidents bekommen, obwohl das letztlich nicht mit dem Problem zusammenhing.
Wie dem auch sei: mein kleiner Poweruser zu Hause meint, seit dem Upgrade sei der Speed langsamer. Speedtest zeigt auch
tatsächlich eher was bei 60Mbit, denn bei 80MBit an. Sinn und Unsinn von Speedtest ist mir bekannt, wollte nur mal einen
Eindruck bekommen, was Ihr dazu sagt...

GrC.

frh1a

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von frh1a » 26. Sep 2014 14:40

touchy hat geschrieben:Ich meinte auch den DNS in der Fritzbox zu ändern.
komisch nun geht beides schnell.
DNS eintragen und dann wieder auf automatisch stellen, schon ist das Problem gefixt.

Aber ich hatte es heute auch noch nicht getestet, vielleicht hat es sich auch über Nacht so erledigt, ich werde es auf jeden Fall mal etwas weiter beobachten

Danke.

Mydgard

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von Mydgard » 27. Sep 2014 17:37

War ja klar, genau was ich befürchtet hatte, letzte Nacht zwischen 2 und 3, ich war natürlich grade Online, hat Willy-tel das Update auf 6.20 gemacht und mich somit aus sämtlichen Chats usw. gekickt. Auch ein Download wurde unterbrochen, den durfte ich dann erneut starten.

Merke aber quasi keinen Unterschied von der neuen Firmware her, war aber auch nicht zu erwarten, da ja das Zyxel VDSL Modem für den Aufbau der VDSL Verbindung zuständig ist. Das Menü hat ein paar mehr Punkte, aber da ich die Fritzbox eigentlich nur als Router/Firewall benutze, wundert mich das auch nicht (DECT, WLAN, NAS, Fritz Dienste ist alles aus)

JoKo

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von JoKo » 27. Sep 2014 18:38

Hui - das hat ja richtig was gebracht. Die DECT-Reichweite ist jetzt auch über zwei Etagen problemlos gegeben.
Und das Wlan für die Smartphones erreichen jetzt in "jeder Ecke" den vollen Ausschlag.

Repeaterkosten eingespart.
Keine Verbindungsprobleme mehr.

Vielen Dank an WT und schönen Sonntag für alle!

JoKo

icebear

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von icebear » 28. Sep 2014 17:23

Seit letzter Nacht ist meineFB auch geupdated :lol:
Hatte was von neuer Benutzeroberfläche gehört....war wohl ein Hörfehler :-)
Downloadload leicht gestiegen(am Kabel), Upload wie vorher zwischen 18 und 19,7 Mbit/s.
War für mich aber keinThema.
Der Energieverbrauch scheint gestiegen zu sein :cry:
Mal längerfristig beobachten.

Gruß aus Wedel :D

hirox

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von hirox » 5. Okt 2014 22:27

Hallo Forum,

ich habe nun seit ein paar Tagen auch die neue Firmware 6.20 auf meiner 7390 (willy.tel).
Seitdem hat sich die Box bereits 2x verabschiedet (unexpected reboot), zuletzt eben bei einem Telefonat über DECT (FritzFon).
Mit der alten Firmware hatte ich keinerlei Probleme.

Wer beobachtet noch solche Probleme?

icebear

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von icebear » 6. Okt 2014 15:41

Meine FB7390 wurde am 28.09. "upgedated" :o
Am 29. ist sie 2mal abestürzt ( ca.18,00 ubd 23.20 Uhr)
Seitdem keine Probleme mehr :P
War wohl nur kurzes schluckauf :-D

Gruß aus Wedel

icebear

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von icebear » 9. Okt 2014 09:48

Ups,schon wieder schluckauf :x
09.10.14 08:44:30 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
09.10.14 08:44:11 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 10.241.82.90, DNS-Server: 213.209.104.220 und 213.209.104.250, Gateway: 10.241.64.1
09.10.14 08:43:35 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
09.10.14 07:21:34 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 10.241.82.90, DNS-Server: 213.209.104.220 und 213.209.104.250, Gateway: 10.241.64.1
09.10.14 07:20:59 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
09.10.14 01:20:11 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 10.241.82.90, DNS-Server: 213.209.104.220 und 213.209.104.250, Gateway: 10.241.64.1
09.10.14 01:18:55 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

09.10.14 08:47:29 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: (aftr.wtnet.de), IPv4-MTU: (1492).
09.10.14 08:47:24 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: 2a02:2028:126:650::/60
09.10.14 08:47:24 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 2a02:2028:126:650::1
09.10.14 08:47:17 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 87088/31000 kbit/s).
09.10.14 08:46:54 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 08:46:54 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
09.10.14 08:46:54 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 08:46:53 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
09.10.14 08:46:48 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
09.10.14 08:46:21 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: (aftr.wtnet.de), IPv4-MTU: (1492).
09.10.14 08:46:21 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: 2a02:2028:126:2f0::/60
09.10.14 08:46:21 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 2a02:2028:126:2f0::1
09.10.14 08:46:10 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 71008/30296 kbit/s).
09.10.14 08:45:48 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 08:45:48 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
09.10.14 08:45:48 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 08:45:47 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
09.10.14 08:45:42 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
09.10.14 08:45:21 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: (aftr.wtnet.de), IPv4-MTU: (1492).
09.10.14 08:45:16 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: 2a02:2028:290:8860::/60
09.10.14 08:45:16 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 2a02:2028:290:8860::1
09.10.14 08:44:59 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 83352/31000 kbit/s).
09.10.14 08:44:29 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
09.10.14 08:44:09 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
09.10.14 08:44:02 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 71872/30424 kbit/s).
09.10.14 08:43:40 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 08:43:40 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
09.10.14 08:43:40 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 08:43:39 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
09.10.14 08:43:34 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
09.10.14 07:21:52 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: (aftr.wtnet.de), IPv4-MTU: (1492).
09.10.14 07:21:47 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: 2a02:2028:28:b7d0::/60
09.10.14 07:21:47 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 2a02:2028:28:b7d0::1
09.10.14 07:21:32 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
09.10.14 07:21:26 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 84208/31000 kbit/s).
09.10.14 07:21:03 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 07:21:03 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
09.10.14 07:21:03 Internetverbindung wurde getrennt.
09.10.14 07:21:02 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.

ärgerlich wenn gerade telefoniert X(
Zufällig jemand da, derwas dazu sagen kann?
Gruß aus Wedel :D

hirox

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von hirox » 12. Okt 2014 19:34

Ich hatte am Freitag bei einem Telefonanruf nach ca. 10 Sekunden wieder das Problem, dass sich die Fritzbox rebootet hat.
Ein Anruf bei der Hotline resultierte dann in einem Portreset. Seitdem läuft die Box stabil, selbst bei Anrufen.
Mal schauen, wie lange... :roll:

icebear

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von icebear » 12. Okt 2014 20:01

Hatte nach Rücksprache mit der Hotline, nett und bemüht :D , die FB auf Werkseinstellung
gesetzt. Brachte keinen Erfolg :(
Nach erneutem Anruf bekam ich einen Technikertermin.
Nu hat dieFB Angt :-D :-D , denn seitdem läuft sie fehlerfrei.
Aber den Techniker lasse ich trotzdem kommen.
Gruß aus Wedel

hirox

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware 6.20

Beitrag von hirox » 15. Okt 2014 10:52

Meine Fritzbox hat sich mittlerweile anscheinend von dem Port-Reset "erholt" und vorhin wieder rumgezickt.
Ich hatte zuvor schon an den diversen Endgeräten festgestellt, dass Aufrufe von Internetseiten zum Teil verzögert bearbeitet wurden.
Als ich dann versuchte zu telefonieren, war die Verbindung sofort wieder sehr abgehackt, ein richtiges Gespräch war so nicht möglich.
Auf einen automatischen Reboot ließ ich es diesmal nicht ankommen, stattdessen beendete ich das "Gespräch" und startete die Box manuell neu (Stecker raus). Im Anschluss war ein längeres Telefonat wieder problemlos möglich, gleichzeitiges Surfen ebenso.

@icebear:
Bitte berichte mal, was der nette Herr Techniker gemacht hat und ob es das Problem behoben hat.
Ich befürchte bei mir ja ein wenig, dass das Problem ausgerechnet bei einem möglichen Technikertermin nicht nachstellbar sein wird...

Antworten